Angebote für Schülerinnen und Schüler

Die hier aufgeführten Spezialprojekte wurden am 9. November 2017 durchgeführt. Die neuen Angebote werden ab Juli 2018 publiziert. Anmeldebeginn: Donnerstag, 30. August 2018 um 8.00 Uhr

 
Besi Switzerland AG
Hinterbergstrasse 32a
6330 Cham

Bei der Besi Switzerland AG stehen drei spannende Workshops auf dem Programm. Zuerst geht’s in die Elektronik: Du bastelst zusammen mit Lernenden ein Elektrofahrzeug. Anschliessend lernst du das 3D-CAD kennen – ein wichtiges Arbeitsinstrument von Konstrukteurinnen. Du zeichnest ein Modell und baust es gemäss Plan zusammen. Zum Schluss schlüpfst du in die Rolle einer Informatikerin und programmierst mit Lego Mindstorms einen Roboter. Mach mit und erfahre, wie die Berufe Elektronikerin, Konstrukteurin und Informatikerin aussehen!

08.30 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
CARAG AG
Bahnhofstrasse 9
6340 Baar

Carag erfindet und baut neue technische Medizinprodukte für Ärztinnen und Ärzte sowie Spitäler. Ein Team von Ingenieurinnen und Ingenieuren, Konstrukteurinnnen und Konstrukteuren und einem Versuchsmechaniker machen dies möglich. Bei uns lernst du den Arbeitsalltag einer Technikerin kennen. Du darfst am Computer im 3D System ein kleines Projekt konstruieren und danach dein handwerkliches Geschick beim Zusammenbau eines Bausatzes mit Lämpchen beweisen. Diese Lämpchen können so programmiert werden, dass ein vielfältiges Lichtmuster entsteht - mach deine eigene kleine Lichtshow! Unsere Elektro- und Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure werden dich dabei unterstützen.

09.00 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Medela AG
Lättichstrasse 4b
6340 Baar

Du baust einen Marienkäfer-Schlüsselanhänger mit leuchtenden Augen. Dabei bekommst du Einblicke in die Arbeit in der Werkstatt, lötest selber Elektronik zusammen und siehst, wie ein 3D Drucker funktioniert. In unserem Testlabor zeigen wir dir, wie wir die Leistungen unserer Pumpen sehr genau messen und was man überhaupt mit Vakuum alles machen kann.

Medela mit Sitz in Baar ist ein Schweizer Unternehmen, das in der Medizintechnik tätig ist, weltweit 1'800 Mitarbeiter zählt und schon 1961 gegründet wurde. Medela gehört zu den weltweit führenden Firmen für die Entwicklung und Herstellung von Produkten, welche Müttern beim Stillen ihrer Babys und beim Abpumpen und Füttern von Muttermilch helfen. Medela entwickelt auch Pumpen, welche im Operationssaal in Spitälern oder zur Heilung schwerer Wunden eingesetzt werden.

13.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Schiller AG
Altgasse 68
6341 Baar

"Typische" Berufe hinter einem Hightechprodukt
"Blutdruckmessung – etwas messen, das wir nicht einfach so spüren": Bei diesem Programm der Firma Schiller AG erfährst du, was der Blutdruck ist und mit welchen technischen Mitteln der Blutdruck gemessen werden kann. Wir werden unseren eigenen Blutdruck messen, von Hand und mit einem Schiller-Gerät. Dann forschen wir nach, was alles dahinter steckt bis so ein Gerät unser Haus verlässt, welche vielfältigen und für Mädchen auch "untypischen" Berufe daran beteiligt sind. Mach mit an diesem spannenden Programm und entdecke, welch wichtigen Beitrag unser KMU-Betrieb in der Medizintechnik erbringt.

Dieses Angebot richtet sich nur an Mädchen der 6. und 7. Klasse.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Tüftellabor Zug
Artherstrasse 27
6300 Zug

Bitte bring ein Pick-Nick mit.

13.00 bis 17.00 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
V-ZUG AG
Industriestrasse 66
6301 Zug

Vormittag: Workshops in der Lernwerkstatt inkl. Betriebsrundgang

Nachmittag: Kurze Präsentation Berufsbildung V-ZUG AG, praktische Arbeiten

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.