Öffentliche Präsenz des Zukunftstags

Mädchen und Jungen, die sich in untypischen Berufen erproben, sind ein beliebtes Thema in den Medien. Unzählige Zeitungen, Radio- und Fernsehsendungen berichten jedes Jahr über die Programme des Zukunftstags. Jährlich erscheinen um die 800 Artikel, viele davon zu den Spezialprojekten.

Das Organisationsteam des Zukunftstags engagiert sich zusammen mit den Partnerverbänden aktiv für die Öffentlichkeitsarbeit und macht die Medienschaffenden auf den Zukunftstag aufmerksam. Als Ergänzung dazu haben die Betriebe die Möglichkeit, selber Medienschaffende einzuladen oder den Regionalzeitungen einen Bericht über ihren Projekttag zuzustellen.

Darüber hinaus bietet die Website des Zukunftstags eine gute Plattform, um Eltern, Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler auf Berufe aufmerksam zu machen. Die Website wird im Monat bis zu 80‘000 Mal besucht.

ascat.porn