Projekte

 

Aargau

Agrofutura AG
Stahlrain 4
5200 Brugg

Bei der Agrofutura lernst du Ökologie und Biodiversität kennen. Du bekommst einen Einblick in das Programm Labiola des Kantons Aargau und erfährst was "Vernetzung" in der Landwirtschaft bedeutet. Bei uns triffst du ein Team welches aus Agronominnen, Landwirtinnen, Biologen, Botaniker und Ökonominnen besteht.

09.00 bis 15.30 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Ferrum AG
Bahnstrasse 18
5102 Rupperswil

Freu dich darauf, einen halben Tag lang Einblicke in die Berufsbilder der Polymechanikerin, der Automatikerin und der Konstrukteurin zu bekommen. Melde dich noch heute an, wir freuen uns auf dich!

08.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Festo AG, Lupfig
Gass 10
5242 Lupfig

Bei uns kannst du mit Automation experimentieren. Lerne den Bereich der Technik besser kennen und erlebe einen spannenden Tag. Wir freuen uns auf dich!

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Metaltec Aargau
Neuhofstrasse 36
5600 Lenzburg

Bei uns kannst du in die vielseitige Welt des Metallbaus eintauchen. Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechniken und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Diese Fertigkeiten werden in einem Übungsstück, einer Metall-Rose, eingebunden. Du stellst die Rose selber her und kannst sie gestalten. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Den Nachmittag lassen wir gemütlich mit deinen Eltern ausklingen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Sika Schweiz AG, Aliva Equipment
Bellikonerstrasse 218

8967 Widen

Ein Tag als Polymechanikerin
Mach mit! Bei der Sika steht ein spannender Postenlauf auf dem Programm. Dabei erlebst du eins zu eins, wie vielseitig die Arbeit von Polymechanikerinnen ist. Gleich mehrere Arbeitsbereiche werden dir vorgestellt: Die Lehrwerkstatt, die mechanische Fertigung (Dreherei), den Stahlbau, die Montage, die Logistik und die Konstruktion. Bei der Dreherei begleitet dich Karin Odermatt. Sie hat die Ausbildung als Polymechanikerin vor vier Jahren erfolgreich abgeschlossen und kann dir viel über ihren Beruf erzählen.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Appenzell Ausserrhoden

Architekturbüro Sonderegger
Rosentalstrasse 8
9410 Heiden

Es erwartet dich ein spannender Tag in unserem Architekturbüro: Du wirst das Handzeichnen, das Zeichnen mit CAD und den Modellbau entdecken. Ausserdem nimmst du an einem Baustellenbesuch teil.

Wir freuen uns auf dich! Und nebenbei, unser Büro ist mit dem ÖV sehr gut erreichbar.

08.00 bis 17.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Basel-Landschaft

Bau- und Umweltschutzdirektion - Deponie
Elbisgraben
4410 Liestal

Deponie

Was ist eigentlich eine Deponie und was passiert dort? Am Gendertag beim Arbeitgeber Kanton Basel-Landschaft erhältst du einen Einblick in die Deponie Elbisgraben. Du erlebst wie und von wem das Material für die Deponie angeliefert, wie es kontrolliert und entgegengenommen wird und erfährst dabei welches Material überhaupt in diese Deponie gelangt. Du lernst, wie man eine Fahrzeugwaage bedient, wie das angelieferte Material in die Deponie eingebaut wird und Vieles mehr. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer in der Deponie arbeiten. Wenn dich interessiert, was im Vorder- und Hintergrund einer Deponie alles geschieht und dir gefällt mit Maschinen zu arbeiten, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau- und Umweltschutzdirektion - Hauswartung

4410 Liestal

Hauswartung

Wer sorgt eigentlich dafür, dass die Gebäude des Kantons Basel-Landschaft instand gehalten werden? Am Gendertag kannst du miterleben, wie die Hauswarte dazu beitragen, indem sie Kontrollen und Unterhaltsarbeiten durchführen. Du lernst die Werkzeuge kennen, die bei diesen vielseitigen Aufgaben gebraucht werden. Was alles organisiert und koordiniert werden muss im Zusammenhang mit Abfallbewirtschaftung, wirst du dort ebenfalls erfahren. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer als Hauswart arbeiten. Aber Berufe haben (k)ein Geschlecht! Wenn dich interessiert, was alles zu den vielfältigen Aufgaben der Hauswartin gehört, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau- und Umweltschutzdirektion - Abwasser

4450 Sissach

Abwasser
Weisst du wie eine Kläranlage funktioniert und was es alles braucht, damit keine schmutzigen oder gar giftigen Abwässer in unsere Bäche und Flüsse gelangen? Am Gendertag beim Arbeitgeber Kanton Basel-Landschaft lernst du welche Hygiene- und Sicherheitsvorschriften bei Arbeiten auf der Kläranlage eingehalten werden müssen. Du kannst mithelfen Getriebe, Gebläse und Motoren zu warten und Instand zu halten. Du erfährst wie die Reinigungsprozesse gesteuert werden und was es bedeutet, wenn das Schlammmanagement laufend optimiert wird. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer in der Kläranlage arbeiten. Aber Berufe haben (k)ein Geschlecht! Wenn dich interessiert, was im Vorder- und Hintergrund einer Kläranlage alles geschieht und es dir gefällt mit Maschinen zu arbeiten, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau- und Umweltschutzdirektion - Automechatronik

4410 Liestal

Automechatronik

Im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes kannst du am Gendertag beim Kanton Basel-Landschaft miterleben, was eine Automechatronikerin alles macht. Was bedeutet eigentlich das Wort Mechatronik? Wie wechselt man die Pneus bei einem Auto und wie bei einem Lastwagen? Du wirst mithelfen, Personen- und Lastwagen verschiedener Marken zu reparieren. Was muss man regelmässig kontrollieren, damit ein Auto oder ein Lastwagen nicht so schnell kaputt geht? Was bedeutet es, wenn ein Auto oder ein Lastwagen ausgebauten wird? Im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes bekommst du Antworten auf all diese Fragen und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes arbeiten. Aber Berufe haben (k)ein Geschlecht! Wenn dich interessiert, was in der Werkstatt alles gemacht wird, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau- und Umweltschutzdirektion - Betriebsunterhalt

4450 Sissach

Betriebsunterhalt

Wer sorgt eigentlich dafür, dass kaputte Strassen repariert werden oder dass die Grünanlagen im Kanton Basel-Landschaft nicht verwildern? Am Gendertag kannst du miterleben, wie die Fachpersonen Betriebsunterhalt dazu beitragen, indem sie Kontrollen und Unterhaltsarbeiten durchführen. Du lernst die Maschinen kennen, die bei diesen vielseitigen Aufgaben gebraucht und gewartet werden. Übrigens, weisst du wer dafür zuständig ist, dass der Abfall, den du vor die Haustüre stellst, abgeholt wird? Was alles organisiert und koordiniert werden muss im Zusammenhang mit Abfallbewirtschaftung, wirst du dort ebenfalls erfahren. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer als Fachpersonen Betriebsunterhalt arbeiten. Wenn dich interessiert, was alles zu den vielfältigen Aufgaben des Betriebsunterhalts gehört, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
EBM
Weidenstrasse 27
4142 Münchenstein

Die Netzelektrikerin sorgt dafür, dass der Strom reibungslos von A nach B fliesst oder dass Nachts die Strassenlaternen brennen. Was für Arbeiten und Geräte gehören denn alles dazu? Nur etwas für starke Jungs? Wir sagen nein und möchten diesen spannenden und vielseitigen Beruf auch Mädchen näher bringen. Zusammen mit unseren Netzelektrikerinnen/Netzelektrikern wirst Du eine Muffe erstellen, Stangensteigen üben und vieles mehr über den Beruf als Netzelektriker erfahren.

Der Einsatz wird in Therwil, Breitenbach oder Münchenstein stattfinden und die Zuteilung erfolgt aufgrund deines Wohnortes, damit dein Anreiseweg möglichst kurz ist.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ETAVIS Kriegel+Schaffner AG
Wien-Strasse 2
4002 Basel

Ohne Strom geht nichts mehr!
Möchtest du wissen was dahinter steckt und welche Berufsleute sich damit auskennen? Dann komm zur ETAVIS und mach mit! Um 13.30 Uhr treffen wir uns beim Empfang an der Wien-Strasse 2 in Basel. Du wirst viel über Elektro- und Technikberufe erfahren. Wir machen einen Rundgang durch die Büros, das Magazin sowie die Werkstatt und treffen dabei auch Lernende an. Anschliessend baust du unter Anleitung deinen eigenen Leuchtdruckschalter zum nach Hause nehmen. Dabei erfährst du allerlei zum Strom und wie das funktioniert.

Es wird eine Zwischenverpflegung offeriert (z’Vieri).

13.30 bis 17.00 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Fachhochschule Nordwestschweiz - Abwasserreinigung
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Workshop: Recycling & Ressourceneffizienz - Abwasserreinigung
Zuerst werden wir zusammen überlegen wie wir täglich das Wasser verschmutzen. Dann wirst du Möglichkeiten der Wasserreinigung kennenlernen. Anschliessend wirst du mit einem Modellabwasser eine Kläranlage im Labor nachbauen. Du wirst deine Ergebnisse in einem Laborbuch dokumentieren und auswerten. Am Ende werden wir dann nochmal überlegen was die Ergebnisse denn genau bedeuten.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Fachhochschule Nordwestschweiz - Geoinformation
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Workshop: Geoinformation

Bei uns lernst du das vielfältige Tätigkeitsfeld der Geomatik kennen. Wir zeigen dir Resultate aus unseren verschiedenen Projekten aus den Bereichen 3D-Kartografie, Augmented Reality und Virtual Reality, die du selbst ausprobieren kannst. Danach setzen wir uns mit User-generierten Geodaten auseinander: Dazu machen wir einen Selbstversuch mit GPS-Trackern. Die gesammelten Geodaten analysierst du am Computer und machst deine eigene Tracking-Karte.

Workshop: Vermessen - Erlebe Geomatik

- Schatzsuche mit GPS/GNSS – Findest Du die Münze (ein 5-Rappenstück) auf der Wiese mit Hilfe eines Satellitennavigationssystems?
- Distanzen messen in der Leichtathletik – Wenn der Speer, der Diskus oder der Hammer durch die Lüfte fliegt, siehst Du niemanden mehr mit dem Messband messen. Wie funktioniert das heute?
- Ein 3D-Bild von Deiner Person erfassen – Wie kann man die Masse Deines Körpers berührungslos vermessen?

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Fachhochschule Nordwestschweiz - Lichttechnik
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Workshop: Lichttechnik - Energieeffiziente Leuchtmittel

Elektrisches Licht ist seit der Einführung der Glühlampe vor über hundert Jahren nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. In diesem Workshop begeben wir uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Wir schauen, wie sich die Leuchtmittel entwickelt haben und wie viele verschiedene Leuchtmittel es überhaupt gibt. Anhand der geschichtlichen Entwicklung wagen wir einen kurzen Blick in die Zukunft. Wir beschäftigen uns ausserdem damit, wie viel Strom wir für die Beleuchtung brauchen und gehen den Fragen nach: woher kommt dieser Strom, was passiert damit im Leuchtmittel und was bedeutet Energieeffizienz in Bezug auf das Leuchtmittel? Wir werden drei Leuchtmittel genauer untersuchen, die relevanten technischen Grössen messen und die Energieeffizienz ermitteln. Im Anschluss wird eine einfache Taschenlampe gebaut, die mit nach Hause genommen werden kann.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Fachhochschule Nordwestschweiz - Mechatronik
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Workshop: Mechatronik in der Praxis - Bau eines einfachen Roboters.

Das Fachgebiet Mechatronik setzt sich aus den Teilgebieten Mechanik, Elektrotechnik und Informatik zusammen. Das ermöglicht die Entwicklung von komplexen und hochinteressanten Maschinen, Systemen und Geräten. Mechatronische Systeme sind überall zu finden: Autos, Waschmaschinen, BluRay-Player, Roboter, Motoren, Solaranlagen und viele mehr. Am Zukunftstag bauen wir unseren eigenen kleinen Roboter und gehen vor allem auf die Teilgebiete Mechanik und Elektrotechnik ein. Das Ziel ist, eine einfache elektrische Schaltung zu verstehen und die Funktionsweise eines Elektromotors kennen zu lernen. Den Roboter darfst du anschliessend mit nach Hause nehmen.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Fachhochschule Nordwestschweiz - Nanotechnologie
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Workshop: Nanotechnologie - Farbige Experimente und mikroskopische Einsichten
Wir tauchen in die Welt der Mikroskopie ein und werden eingefärbte Zellen näher betrachten und ausserdem beobachten wie unter dem Mikroskop Kristalle wachsen. Wir werden durch eine faszinierende chemische Reaktion Licht produzieren (Chemolumineszenz) und Farben herstellen.

Workshop: Verfahrenstechnik in der Praxis: Wie wird Handcreme hergestellt?
- Wir lernen ein Verfahrenstechnik-Labor kennen
- Wir machen selber eine Handcreme, die du mit nach Hause nehmen kannst
- Wir lernen unterschiedliche Rührertypen und ihre Strömungsprofile kennen und
   entfärben eine Phenolphtalein-Lösung
- Wir erleben und geniessen den Tag mit allen Sinnen

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Jugend Elektronik + Technikzentrum - JETZ (Morgenprogramm)
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Wir bauen einen Aktiv-Lautsprecher für den Anschluss an deinen MP3-Player oder dein Handy. Der Lautsprecher wird mit einer 9V-Batterie betrieben und kann nach Hause genommen werden. Ausserdem werden wir ein paar Dinge über die Elektronik erfahren. Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Jugend Elektronik + Technikzentrum - JETZ (Nachmittagsprogramm)
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz

Wir bauen einen Aktiv-Lautsprecher für den Anschluss an deinen MP3-Player oder dein Handy. Der Lautsprecher wird mit einer 9V-Batterie betrieben und kann nach Hause genommen werden. Ausserdem werden wir ein paar Dinge über die Elektronik erfahren. Wir freuen uns auf dich!

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Basel-Stadt

ETAVIS Kriegel+Schaffner AG
Wien-Strasse 2
4002 Basel

Ohne Strom geht nichts mehr!
Möchtest du wissen was dahinter steckt und welche Berufsleute sich damit auskennen? Dann komm zur ETAVIS und mach mit! Um 13.30 Uhr treffen wir uns beim Empfang an der Wien-Strasse 2 in Basel. Du wirst viel über Elektro- und Technikberufe erfahren. Wir machen einen Rundgang durch die Büros, das Magazin sowie die Werkstatt und treffen dabei auch Lernende an. Anschliessend baust du unter Anleitung deinen eigenen Leuchtdruckschalter zum nach Hause nehmen. Dabei erfährst du allerlei zum Strom und wie das funktioniert.

Es wird eine Zwischenverpflegung offeriert (z’Vieri).

13.30 bis 17.00 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Thermo Fisher Scientific, Chemielaborantin
Steinbühlweg 69
4123 Allschwil

Das Labor im Film Jurassic World wurde von Thermo Fisher ausgerüstet. Möchtest du auch wissen was es alles an Geräten gibt und wie Chemie-Laborantinnen Untersuchungen durchführen? Wenn du gerne Sachen untersuchst, oft Erwachsenen Löcher in den Bauch frägst und wissen möchtest warum bestimmte Sachen so sind wie sie sind, dann könnte dich das Forschen im Labor interessieren. Die Labortätigkeiten sind vielseitig und spannend, komm vorbei!

Bitte bring CHF 10 mit für ein feines Mittagessen mit Getränk.

09.00 bis 16.30 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Thermo Fisher Scientific, Polymechanikerin
Steinbühlweg 69
4123 Allschwil

Ein Tag als Polymechanikerin

Interessieren dich technische Zusammenhänge und das Arbeiten mit modernen computergesteuerten Maschinen? Dann lädt dich Thermo Fisher Scientific zu einem spannenden Tag ein, an dem du in den Beruf Polymechanikerin eintauchen kannst. In diesem Beruf werden Teile mit unterschiedlichen Verfahren wie z.B: Fräsen, Drehen, Schleifen, Bohren, etc. aus verschiedenen Werkstoffen hergestellt. Die Programmierung der Maschinen erfolgt mit Konstruktionsprogrammen (CAD). Am Zukunftstag kannst du zusammen mit anderen Mädchen ein kleines Produkt für dich herstellen und unser Konstruktionsprogramm ausprobieren. LASS DICH ÜBERRASCHEN!

Jeden Tag und weltweit wickelt Fisher Clinical Services, ein Thermo Fisher Scientific Marke, Dienstleistungen ab, die klinische Studien für Patienten einfacher und sicherer machen. Wir verpacken neue Medikamente und somit Hoffnung für die Zukunft.

Bitte bring CHF 10 mit für ein feines Mittagessen mit Getränk.

09.00 bis 16.30 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Bern

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion - Werkhof Loveresse
Grand Nods 1
2732 Loveresse

Werkhof Loveresse
Nebst deinem Besuch im neu gebauten Werkhof in Loveresse und einer Filmvorführung über den Autobahnbau Transjurane, besichtigst du die Tunnelzentrale der Strecke Court - Loveresse und erfährst, wie ein Tunnel überwacht wird.

Dieses Angebot wird in deutscher und französischer Sprache durchgeführt.

Treffpunkt 1: Reiterstr. 11, Bern (8.00h)
Treffpunkt 2:
Grand Nods 1, 2732 Loveresse (9.00h)

Wichtig: Bitte teile uns zusätzlich per E-Mail an info(at)nationalerzukunftstag.ch mit, zu welchem Treffpunkt du kommst, welche Sprache du bevorzugst und ob du ein vegetarisches Mittagessen möchtest.

08.00 bis 14.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
A. Lanz AG Metallbau
Friedhofweg 40
4950 Huttwil

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle und Verbindungstechniken kennen und anwenden. Zudem bekommst du einen Einblick in die Blechbearbeitung. Mit diesen Fertigkeiten kannst du für dich einen „Zeitungssammler“ herstellen. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Wir laden dich um 16 Uhr zum Apéro ein. Deine Eltern sind auch herzlich willkommen.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
89grad GmbH - Die Welt der 3D-Drucker
Eigerstrasse 12
3007 Bern

Die Welt der 3D-Drucker
Lerne die spannende Welt des 3D-Drucks kennen. Du erfährst wie ein 3D-Drucker funktioniert und wo diese Technik eingesetzt wird. Anschliessend zeigt dir unser Experte wie du deine eigene 3D-Form auf dem Computer erstellen kannst und sie auf dem 3D-Drucker ausdruckst. Das Ergebnis kannst du als Erinnerung nach Hause nehmen.

Wichtig: Bitte bringe einen Laptop mit (Windows oder Mac). Falls du keinen Laptop hast, melde dich bei uns (info(at)89grad.ch), damit wir einen für dich organisieren können.

→ Wenn du Lust hast den ganzen Tag bei uns zu verbringen, melde Dich noch per E-Mail (info(at)nationalerzukunftstag.ch) für das Nachmittagsprogramm an: "Vibrobot selber bauen"

Bitte gib bei der Anmeldung an, ob du den Mittag hier verbringen wirst und ob wir beim Essen etwas beachten sollten (vegetarisch, Allergien etc). Melde dich diesbezüglich bei der Geschäftsstelle des Nationalen Zukunftstags: info(at)nationalerzukunftstag.ch oder 041 710 40 06

Beginn: 09.00 Uhr an der Eigerstrasse 12, 3007 Bern

Ende: 12.00 bzw. 13.00 Uhr, wenn du hier isst

Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
89grad GmbH - Vibrobot selber bauen
Eigerstrasse 12
3007 Bern

Vibrobot selber bauen
Aus Drahtresten, Lüsterklemmen, Kabelbindern, einer Batterie und einem Motor baust du dir deinen ersten kleinen Roboter. Du lernst in unserer Werkstatt wie ein Stromkreis funktioniert und bringst dein "Roboter-Insekt" in Bewegung. Das Ergebnis kannst du als Erinnerung nach Hause nehmen.

→ Wenn du Lust hast den ganzen Tag bei uns zu verbringen, melde Dich noch per E-Mail (info(at)nationalerzukunftstag.ch) für das Vormittagsprogramm an: "Die Welt der 3D-Drucker"

Bitte gib bei der Anmeldung an, ob du den Mittag hier verbringen wirst und ob wir beim Essen etwas beachten sollten (vegetarisch, Allergien etc). Melde dich diesbezüglich bei der Geschäftsstelle des Nationalen Zukunftstags: info(at)nationalerzukunftstag.ch oder 041 710 40 06

Beginn: 12.00 Uhr (bzw. 13.00 Uhr wenn du nicht hier isst) an der Eigerstrasse 12, 3007 Bern

Ende: 17.00 Uhr

12.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ADW-Werkstatt / berufliche Integration, Bärau
Bäraustrasse 48a
3552 Bärau

Nach einer kurzen Führung wirst du unsere Metallwerkstatt mit einem Fotoquiz selber erforschen. Zudem kannst du selber bohren und ein Spiel aus Metall herstellen.

Du wirst an diesem Tag verschiedene Arbeiten der Polymechanikerin kennen lernen.

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Architekturbüro
Zähringerstrasse 61
3012 Bern

Erlebe einen spannenden Tag im Architekturbüro. Wir stellen dir zuerst das Büro vor und dann geht es ans Arbeiten. Du machst eine Massaufnahme eines Objektes mit der Dreitafelprojektion, bekommst eine Einführung ins CAD, zeichnest anschliessend ein Objekt im CAD, stellst Modelle vom Objekt her und machst eine Freihandskizze (Fluchtpunktperspektive). Schliesslich erhälst du verschiedene Informationen zur Ausbildung, Studium etc. und wir runden den Tag mit einem Schlussgespräch ab. Wir freuen uns auf dich!

09.00 bis 17.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
azm Ausbildungszentrum Mittelland
Eisenbahnstrasse 44
4900 Langenthal

Du erhältst eine spannende Einführung in die Welt der Technik! Zuerst wird dir der Beruf des Automatikers/der Automatikerin vorgestellt sowie auf einige technische Grundlagen eingegangen. Anschliessend steht das Verschlauchen eines pneumatischen Sugusautomaten an. Damit du etwas mit nach Hause nehmen kannst, darfst du am Schluss noch einen kleinen Bausatz löten. Betreut wirst du die ganze Zeit von unseren Lernenden, welche dir auch über den Berufsalltag und die Schule auskunft geben können.

09.00 bis 15.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bangerter Microtechnik AG
Mühlaudamm 2
3270 Aarberg

Mit Leidenschaft zur Präzision! Das ist unser Motto.

Wir geben Dir einen Einblick in die verschiedenen Berufe, die wir in unserer technisch geprägten Firma anbieten. Unterstützt durch unsere Lernenden wirst Du auch selber Hand anlegen können. Unser Ziel ist es, Dein Interesse für technische Berufe zu wecken.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion - Mobilität
Reiterstrasse 11
3011 Bern

BernerInnen wollen mobil sein
Gemeinsam lernen wir, was Mobilität ist und was es alles braucht, damit wir zu Fuss, mit dem Velo, mit dem Auto und mit dem ÖV unterwegs sein können. Wir werden uns aktiv mit dem Thema auseinandersetzen und zudem versuchen zu verstehen, was es heisst, mit einer Sehbehinderung mit dem ÖV unterwegs zu sein. Ein weiterer Schwerpunkt wird der Besuch im Bahnhof Bern (Info-Pavillon) sein, wo wir gemeinsam mit Hilfe des Modells den Um- und Ausbau des neuen Bahnhofs kennenlernen.

Treffpunkt: Sitzungszimmer Gang 23

Bitte kleide dich dem Wetter entsprechend.

Wichtig: Bitte teile uns zusätzlich per E-Mail an info(at)nationalerzukunftstag.ch den gewünschten Abholort (Bahnhof Bern oder Reiterstrasse 11) mit und ob du ein Libero-Abo für die Zonen 100/101 (Stadt Bern) hast.

09.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion - Regulierwehr und Schiffsschleuse Port
Wehrstrasse 8
2562 Port

Regulierwehr und Schiffsschleuse Port
Du erfährst, wie der Wasserstand der Jurandseen durch das Regulierwehr in Port reguliert wird. Doch die Regulation des Wasserstandes ist nicht die einzige Funktion des Wehrs, denn es umfasst auch eine Schiffsschleuse. Du besichtigst die Schleuse und lernst, wie sich die Schiffe durch die 12 Meter breite Schiffsschleuse bewegen.

Treffpunkt 1: Reiterstr. 11, Bern (8.30h)
Treffpunkt 2:
Schiffsschleuse Port (9.00h)

Bitte warme und wetterfeste Kleidung sowie gute Schuhe anziehen.

Wichtig: Bitte teile uns zusätzlich per E-Mail an info(at)nationalerzukunftstag.ch mit, zu welchem Treffpunkt du kommst.

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion - Wasser
Schermenweg 11
3014 Bern

H2O: ein kostbares Gut
Du nimmst an einer Führung durch das Gewässer- und Bodenschutzlabor teil und prüfst selbständig das Wasser deiner Gemeinde. Zusätzlich nimmst du draussen Wasserproben und hilfst bei Messungen vor Ort.

Treffpunkt: Schermenweg 11, bei Motorfahrzeugkontrolle

Mitbringen: 1L Trinkwasser aus deiner Wohngemeinde (in sauberer Pet-Flasche)

Bitte warme und wetterfeste Kleidung anziehen.

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berner Fachhochschule
Quellgasse 21
2501 Biel

Werde eins mit Informatik, Technik und Wirtschaft!
Am Zukunftstag der Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen der Berner Fachhochschule erlebst du moderne Sensorik hautnah. Wie passt sich die Helligkeit meines Natel-Bildschirmes meiner Umgebung an? Wie kann ich mit meinem Natel bald überall bezahlen? Antworten auf diese Fragen kannst du bei uns entdecken. Zusätzlich geben wir dir die Chance in einem Simulationsspiel die Verantwortung für die Wirtschaft eines gesamten Staates zu übernehmen. Dabei lernst du wirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und deine Entscheidungen zu verbessern.

09.30 bis 16.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berner Fachhochschule Architektur Holz und Bau
Solothurnstrasse 102
2504 Biel

Das Departement Architektur, Holz und Bau der Berner Fachhochschule lädt dich auf eine spannende Reise ein. In der Abteilung Holz in Biel machen wir einen kleinen Rundgang entlang der Holzverarbeitungskette. Die erste Station ist die Sägerei. Da kannst Du mitverfolgen, wie aus einem Baumstamm einzelne Bretter entstehen und was man alles beim Einschnitt berücksichtigen muss. Danach erwarten Dich im Technologiepark drei verschiedene abwechslungsreiche Ateliers. Im Chemielabor lassen wir es krachen und knallen, Du kannst den Roboter programmieren und damit ein Modellhaus bauen und wir zeigen Dir wie unterschiedlich sich Holz verhalten kann.

Bei den Architekten und Bauingenieurinnen in Burgdorf lernst du, wie mit gestalterischen und konstruktiven Mitteln ein grosses Bauwerk wie zum Beispiel eine Brücke, ein Turm oder ein hohes Gebäude entsteht. Wie erstellt man aus filigranen Bauelementen mit wenig Masse und Gewicht ein maximal hohes Bauwerk, das stabil ist und dazu noch schön aussieht? In Gruppen wird konzipiert, getestet und weiterentwickelt. Am Schluss diskutieren wir über das erstellte Bauwerk, die Ästhetik, beurteilen die Statik, messen die Höhe und bewerten die Sparsamkeit des Materialeinsatzes.

08.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berner Fachhochschule Technik und Informatik
Pestalozzistrasse 20
3400 Burgdorf

SmartTemp - Das intelligente Thermometer
Die Temperatur ist etwas, das uns Menschen schon immer beschäftigt hat. Mach mit und löte Baugruppen zusammen und baue aus vielen kleinen Teilen dein eigenes intelligentes und elektronisches Thermometer! Dieses Thermometer zeigt dir nicht nur die Temperatur an, sondern auch, wie lange du z.B. deine Zähne putzt.

Mach mit und erfahre, wie „SmartTemp“ funktioniert!

13.30 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berufsbildungszentrum BBZ Biel-Bienne
Technische Fachschule Salzhausstrasse 18
2500 Biel

Tauche ein in die faszinierende Welt der Mikrotechnik. Bei den Uhrmachern kannst du mit einem Mikroskop in das Innerste einer mechanischen Uhr sehen, verstehen wie sie funktioniert und dir sogar selbst eine montieren. Bei den Elektronikerinnen lötest du eine elektronische Sanduhr zusammen, welche im Dunkeln leuchtet und dir den Countdown anzeigt. Die Mechaniker zeigen dir, wie man auch hartes Metall präzise bearbeitet. Du legst selber Hand an und stellst deinen eigenen Zwirbel her. Bei den Konstrukteurinnen lernst du das Zeichnen einer Idee auf dem Computer, und im Anschluss stellt der 3D-Drucker diese her.

Die Technische Fachschule ist die Lehrwerkstatt  am Berufsbildungszentrum Biel und bildet  200 Lernende in 4 Bereiche aus: Uhrmacherei, Mechanik, Konstruktion und Elektronik. Als zweisprachiges Kompetenzzentrum für Mikrotechnik bietet die Technische Fachschule eine hochwertige und breit abgestützte berufspraktische Ausbildung in 8 Berufen an. Über 20 professionell ausgebildete Berufsbildner mit mehrjähriger Industrieerfahrung sowie eine moderne Infrastruktur bieten hierfür die idealen Voraussetzungen.

08.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berufsbildungszentrum IDM, Abteilung Metallbau
Mönchstrasse 30 B
3600 Thun

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Mit diesen Fertigkeiten stellst du dein eigenes „Münzkässeli“ her. Von uns wirst Du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist Du stark genug?

Austausch mit den Eltern von 15.30 bis 16 Uhr

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Diametal AG
Solothurnstrasse 136
2504 Biel

Zusammen mit unseren Lernenden stellst du ein kleines Mühlespiel her. Dabei lernst du nebst Handarbeiten wie feilen und sägen auch CNC-Fräs- und Drehmaschinen kennen und darfst diese auch bedienen. Wir freuen uns auf dich!

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Eidgenössisches Institut für Metrologie METAS
Lindenweg 50
3003 Bern-Wabern

Messen am Ort, wo die Schweiz am genausten ist!
Das METAS ist das nationale Metrologieinstitut der Schweiz. Im METAS steht genaues Messen im Zentrum. Am Zukunftstag erfährst du, warum Messgenauigkeit so wichtig ist und welche Aufgaben die Mitarbeitenden vom METAS haben. Bei einem Rundgang besuchst du die hochspezialisierten Präzisionsmesslabors aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Gebieten. Entdecke, wie spannend diese Berufswelt ist!

13.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ILG AG, WIMMIS
Herrenmattestrasse 37
3752 Wimmis

Die Firma ILG AG WIMMIS stellt Drucksachen jeglicher Art von A bis Z her. Du erfährst wie Polygrafen/-innen eine Gestaltung am Mac erstellen, wie die Daten für den Druck aufbereitet und von Drucktechnologen/-innen gedruckt werden sowie die Printmedienverantwortlichen die Drucksachen schneiden, verpacken und für den Versand rüsten. Wir freuen uns auf dich!

09.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
PHBern, Leuchten für helle Köpfe
Fabrikstrasse 2
3012 Bern

Die Schülerinnen werden in die grundlegenden Begriffe und zusammenhänge der Elektronik eingeführt. Mit diesem Wissen entwickeln sie zwei Leuchten (Minitaschenlampen und Nachtleuchte). Der dabei ablaufende Problemlöseprozess der Jugendlichen wird im Anschluss mit der Arbeit einer Ingenieurin in Zusammenhang gebracht.

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
PHBern, Roberta
Fabrikstrasse 2
3012 Bern

Roberta entführt dich im Rahmen des Nationalen Zukunftstages am 9. November 2017 einen Tag lang in die faszinierende Welt der Roboter. Du baust dir einen eigenen Roboter mit Lego Mindstorms, lässt ihn tanzen und Aufgaben lösen. Dazu programmierst du deine Roberta am Comupter. Gemeinsam mit anderen Mädchen kannst du einen Tag lang die Welt der Technik erforschen und spannende Aufgaben lösen.

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Technische Fachschule Bern
Lorrainestrasse 3
3013 Bern

Die Technische Fachschule Bern engagiert sich seit 129 Jahren mit Erfolg in der beruflichen Grund- und Weiterbildung. Im Zentrum aller Aktivitäten stehen unsere Lernenden und Studierenden, die durch qualifizierte Lehrpersonen systematisch in Theorie und Praxis ausgebildet werden. Gerne möchten wir Dir an unserem Spezialprojekt "Mädchen-Technik-los!" unsere Vollzeitausbildung in den Berufen Polymechaniker/-in und Konstrukteur/-in näher vorstellen. Einblicke in die Berufsfachschule, konstruieren an einem PC und fertigen einer selber erstellten Gurtschnalle sowie eines Geschicklichkeitsspiels auf modernsten computergesteuerten Maschinen gehören ebenso zum Tag wie auch der Austausch mit unseren Lernenden. Die Abteilung Maschinenbau freut sich auf Deine Anmeldung.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Technische Fachschule Bern / Elektronik
Lorrainestrasse 3
3013 Bern

4 x 1 Stunde die Faszination der Technik und Elektronik erleben:
Baue und Programmiere dir einen LEA: Eine kleine, pfeilförmige Platine, mit welcher du mittels LED andere Personen auf etwas Wichtiges hinweisen kannst. Den LEA kannst du mit nach Hause nehmen. Mit einem selber hergestellten Bristlebot kannst du ein Rennen gegen die anderen Mädchen gewinnen - vielleicht. Den Bristlebot kannst du ebenfalls mit nach Hause nehmen. Selbständig eine einfache elektronische Schaltung aufbauen und so anpassen, dass sie deinen Wünschen entspricht. Einen kleinen Roboter programmieren, damit er das macht, was du ihm sagst. Knifflig, aber spannend.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Technische Fachschule Bern, Abteilung Metalltechnik
Lorrainestrasse 3
3013 Bern

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Mit diesen Fertigkeiten kannst du für dich ein „Schmuckkästli“ oder eine Vase herstellen, die du selber gestalten kannst. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Universität Bern, Institut für Chirurgische Technologien und Biomechanik
Stauffacherstrasse 78
3014 Bern

Im Biomechanik-Labor

Willst Du Dich als Biologie-Forscherin fühlen? Dann komme zu uns ins Mechano Biologie Labor und lerne, was Mechanik (Kraft und Weg) für Organe wie die Bandscheibe unserer Wirbelsäule bedeutet. Du erfährst ausserdem in einem spannenden Experiment, was passiert, wenn eine Chirurgin oder ein Chirurg bei einer Operation in den Knochen bohrt.

 

→ Wenn Du einen ganzen Tag an unserer Universität verbringen möchtest, melde Dich noch per E-Mail (info(at)nationalerzukunftstag.ch) für ein Angebot der Uni Bern am Vormittag an (siehe weitere Spezialprojekte der Uni Bern). Wenn Du den ganzen Tag an der Uni Bern bist, ist die Mittagspause organisiert (bitte Picknick mitbringen).

13.45 bis 16.45 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Universität Bern, Weltraumforschungszentrum
Sidlerstrasse 5
3012 Bern

Drei, zwei, eins, los – Start ins Weltall

Wie sind Sonne, Erde, Mond und andere Himmelskörper entstanden und wie entwickeln sie sich weiter? Woran könnte man einen lebensfreundlichen Planeten erkennen? Solche Fragen wollen Fachmänner und -frauen am Zentrum für Weltraumforschung der Universität Bern beantworten. Ingenieure und Physikerinnen zeigen dir, wie sie Instrumente bauen, die mit Raketen und Sonden zu fernen Zielen im All fliegen. Sie erklären dir, was ihre Instrumente im All können. Und Polymechanik-Lehrlinge aus der hauseigenen Werkstatt leiten dich an, selber ein kleines technisches Kunststück zu realisieren.

 

→ Wenn Du einen ganzen Tag an unserer Universität verbringen möchtest, melde Dich noch per E-Mail (info(at)nationalerzukunftstag.ch) für ein Angebot der Uni Bern am Vormittag an (siehe weitere Spezialprojekte der Uni Bern). Wenn Du den ganzen Tag an der Uni Bern bist, ist die Mittagspause organisiert (bitte Picknick mitbringen).

13.30 bis 16.45 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Freiburg

Berufsfachschule - Technik und Kunst, Elektronikerin
Ch. du Musée 2
1705 Freiburg

Hast du dich schon einmal gefragt, wie ein Bankomat, ein Fernseher oder eine Fernbedienung funktionieren? Um solche Geräte und Automaten zu bauen, braucht es Elektronikerinnen und Elektroniker. Wie ihr Beruf genau aussieht, das erfährst du am Projekttag. Du begleitest die Lernenden und siehst, was sie bei ihrer Ausbildung lernen.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Hochschule für Technik und Architektur, Bauingenieurin
Bd de Pérolles 80
1705 Freiburg

Ein Tag als Bauingenieurin
Nach der Entdeckung des Bauingenieurberufs und dessen Perspektiven gehst Du die Staumauer Maigrauge besuchen. Danach kannst Du an zwei Wettbewerben teilnehmen:

1. Stabil oder instabil ?

2. Widersteht Dein Heim einem Erdbeben?

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berufsfachschule - Technik und Kunst, Automatikerin
Ch. du Musée 2
1705 Freiburg

Vielleicht hast du dich schon einmal gefragt, wie ein Getränkeautomat oder ein ferngesteuertes Garagentor funktioniert. Dahinter steck kein Zaubertrick, sondern die Arbeit von Automatikerinnen und Automatikern. Sie bauen solche elektrischen Steuerungen oder Apparate. Wie das genau funktioniert, das erfährst du an diesem Projekttag. Du begleitest die Lernenden und siehst, was sie bei ihrer Ausbildung lernen.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berufsfachschule - Technik und Kunst, Polymechanikerin
Ch. du Musée 2
1705 Freiburg

Möchtest du den Beruf der Polymechanikerin kennen lernen? Dann melde dich hier an! Polymechanikerinnen zeichnen, produzieren, testen und reparieren Werkzeuge und Teile von Geräten. Sie arbeiten dabei mit ganz unterschiedlichen Leuten zusammen. Wie spannend ihre Arbeit ist, das erfährst du an diesem Projekttag. Gemeinsam mit Lernenden kannst du selber an einer Aufgabe mitarbeiten und so eins zu eins erleben, wie Polymechanikerinnen ausgebildet werden.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Graubünden

Engadiner Kraftwerke AG
Muglinè 29
7530 Zernez

Lerne die Engadiner Kraftwerke, eine der grössten Stromproduzentinnen aus Wasserkraft der Schweiz kennen. Gemeinsam mit Deiner Begleitperson kannst Du den Beruf der Polymechanikerin kennenlernen und eigenständig Aufgaben lösen sowie an einer CNC Fräsmaschine arbeiten. Was Du dabei anfertigst, kannst Du mit nach Hause nehmen. Bei einer spannenden Führung durch die EKW Kraftwerksanlagen wirst Du erfahren, wie aus der Kraft des Wassers Strom produziert wird.

Mach mit und entdecke den Beruf der Polymechanikerin. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Poschiavo: Netzelektrikerin
Via da Clalt 307
7742 Poschiavo

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Netzwerkelektrikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Bever: Netzelektrikerin
Via Charels Suot 25
7502 Bever

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Netzwerkelektrikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Holcim (Schweiz) AG
Zementwerk
7204 Untervaz

Was braucht es um ein Zementwerk in Betrieb zu halten? Welche Berufe sind vertreten?
Neben der Information sowie Werksrundgang ist deine aktive Mitarbeit gefragt. In der Werkstatt sind diverse Posten aufgestellt, bei denen du die Berufe Polymechanikerin und Fachfrau Betriebsunterhalt aktiv erleben kannst. Unsere Lernenden und Berufsbildner freuen sich auf einen erlebnisreichen Vormittag mit dir.

09.00 bis 13.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Ilanz: Netzelektrikerin
Glennerstrasse 22
7130 Ilanz

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Netzwerkelektrikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Küblis: Polymechanikerin
Büdemji 1
7240 Küblis

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Polymechanikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Poschiavo: Automatikerin
Via da Clalt 307
7742 Poschiavo

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Automatikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Poschiavo: Polymechanikerin
Via da Clalt 307
7742 Poschiavo

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Polymechanikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Landquart/Küblis: Netzelektrikerin
Landquart/Küblis

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Netzwerkelektrikerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Poschiavo: Zeichnerin
Via da Clalt 307
7742 Poschiavo

Nachdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Zeichnerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Repower Ilanz: Elektroplanerin
Glennerstrasse 22
7130 Ilanz

achdem du Repower kennengelernt hast, kannst du dich auf eine spannende Führung durch die Anlagen und Kraftwerke freuen. Du wirst durch unsere Fachkräfte einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt erhalten, sei es am Arbeitsplatz oder auf der Baustelle. Ganz wichtig - natürlich ist auch deine Mitarbeit gefragt, denn du wirst eigenständig Aufgaben lösen. Den Tag runden wir mit einem Wettbewerb ab. Auf die Gewinnerin wartet ein toller Preis!

Mach mit und entdecke den Beruf der Elektroplanerin! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

07.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Luzern

Genossenschaft Migros Luzern - Fachfrau Betriebsunterhalt
Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Einblick in die Tätikeiten einer Fachfrau Betriebsunterhalt

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Wir zeigen dir, wie wichtig die Reinigung im täglichen Alltag, ob zu Hause oder im Betrieb, ist. Du wirst den Unterschied zwischen verschiedenen Reinigungssystemen und Methoden kennen lernen. Bei der Mithilfe erfährst du auch worauf man bei den Reinigungsprodukten achten muss. Die Bedienung der Reinigungsmaschine ist ein Genuss. Am Ende des Tages wirst du als kleine Chemikerin nach Hause gehen.

www.new-talents.ch

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Aurora Swiss Aerospace GmbH
Mühlemattstrasse 8
6004 Luzern

Aurora Swiss Aerospace lädt Dich ein, um die aufregende Welt der Luft- und Raumfahrt, insbesondere der unbemannten Flugzeuge, kennen zu lernen. An diesem Tag werden wir verschiedene Modellflugzeugkomponenten und Konfigurationen testen. Anhand der Testresultate werden wir voraussagen können, welches Modellflugzeug die besten Flugeigenschaften aufweisen wird. Dies werden wir gleich unter freiem Himmel unter Beweis stellen, indem wir die Modellflugzeuge fliegen lassen. Unter anderem werdet Ihr die Technologien der Konstruktion am Computer (Computer Aided Design, kurz CAD) und die des 3-D Druckens kennenlernen - und Ihr werdet gleich Euer eigenes 3-D Teilchen selber drucken können. Wir freuen uns auf Dich!

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
B. Braun Medical AG
Hauptstrasse 39
6182 Escholzmatt

Nach einem abwechslungsreichen Rundgang durch unser Werk in Escholzmatt, spannendem Tüfteln an einem Metallbausatz mit unseren Lernenden und gemeinsamen Mittagessen, wirst du anschliessend deinen eigenen Namen auf ein Überraschungsgeschenk mit der Laser-Anlage eingravieren.

Bei der B. Braun Medical AG erfährst du, wie faszinierend die High-Tech-Welt des Werkzeugbaus ist. Unsere Lernenden zeigen dir die Faszination des Entwickelns und Produzierens von Werkstücken. Auch das familiäre Flair in unserem Internationalen Unternehmen wirst du kennenlernen.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Centralschweizerische Kraftwerke AG
Postfach
6002 Luzern

Möchtest du wissen, wie Strom vom Kraftwerk in deine Steckdose gelangt? Dann mach mit! Gleich nach der Begrüssung besichtigst du die Ausstellung "Stromwelt CKW". Danach erfährst du, welche Berufe bei CKW erlernt werden können und was es dafür braucht.

Am Nachmittag stehen spannende Experimente an (u.a. mit der mobilen Solarstrom-Anlage) sowie Gespräche mit Ingenieurinnen, welche dir aufzeigen, was es braucht um Ingenieurin zu werden. Melde dich an und tauche ein in die faszinierende Welt des Stroms!

08.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Electrolux Professional AG
Allmendstrasse 28
6210 Sursee

Electrolux Professional ist der einzige Lieferant weltweit, der unter demselben Markennamen eine vollständige Serie an Hochleistungsprodukten für Grossküchen und Wäschereien anbietet. Eine professionelle Marke mit einzigartigem Know-how in jedem Bereich! In unserer Fabrik in Sursee stellen wir Kessel und Pfannen sowie modulare und kundenspezifische Küchenherde für die Grossküchenindustrie her.

Die Teilnehmenden werden die einzelnen Arbeitsschritte von der Teileherstellung, über das biegen, schweissen, schleifen und montieren kennenlernen und an den einzelnen Maschinen teilweise selber ausprobieren können.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Emil Frey AG, Ebikon & Kriens
Luzernerstrasse 33
6030 Ebikon
07.30 bis 17.30 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Genossenschaft Migros Luzern - Automobilfachfrau
Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Einblick in die Tätigkeiten einer Automobilfachfrau

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Erlebe einen Tag als Lastwagenmechanikerin. Gerne zeigen wir dir, wie die grossen Reifen gewechselt werden. Du darfst bei einer Reparatur dabei sein, auf der Prüfstrasse ein Bremsprotokoll erstellen und mithelfen, den Lastwagen vorführbereit zu machen. Zudem zeigen wir dir, wie ein Lastwagen wintertauglich ausgerüstet wird.

www.new-talents.ch

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Genossenschaft Migros Luzern - Berufschauffeuse/Strassentransportfachfrau
Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Einblick in die Tätigkeiten einer Berufschauffeuse/Strassentransportfachfrau

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Du bekommst Einblick in den Tätigkeitsbereich einer Berufschaffeuse, darfst mit dem Lastwagen mitfahren und im Lager mithelfen.

www.new-talents.ch

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Genossenschaft Migros Luzern - Kältesystem-Monteurin
Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Einblick in die Tätigkeiten einer Kältesystem-Monteurin EFZ

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Wir zeigen dir die Instandhaltung und Reparatur von Kältesystemen, lassen dich schrauben & montieren und führen dich in die Welt der Elektrotechnik ein.

www.new-talents.ch

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Genossenschaft Migros Luzern - Logistikerin
Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Einblick in die Tätigkeiten einer Logistikerin

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Was läuft im Hintergrund ab, damit unsere MIGROS Filialen täglich frisches Gemüse, Salate und Früchte anbieten können?

Wir zeigen dir, wie diese Lebensmittel zu uns kommen, diese kontrolliert sowie in unserer hauseigenen Packerei verarbeitet, kommissioniert und für die entsprechenden Filialen bereitgestellt werden.

In unserer Bananenreiferei reifen grün angelieferte Bananen zu genussfertigen gelben Bananen heran.

Du kannst aktiv mitwirken, arbeitest begleitet mit verschiedenen Techniken, damit du am Abend deine eigens verarbeiteten Frischeartikel zu Hause geniessen und mit vielen Erinnerungen präsentieren kannst.

www.new-talents.ch

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
HSLU Hochschule Luzern
Technikumstrasse 21
6048 Horw

Mädchen fassen technische Ausbildungen selten ins Auge, unter anderem, weil sie zu wenig darüber wissen. Dabei eröffnen ihnen diese Ausbildungen günstige Zukunftsperspektiven. Dieser Tag ist für die Mädchen eine Chance, Technik hautnah zu erleben und auszuprobieren. Sie erfahren dabei, wie Technikerinnen oder Ingenieurinnen die Umwelt kreativ gestalten und neue Technologien entwickeln.

Folgende Experimente erwarten dich: Schneller als der Augenblick, Wasser für die Dritte Welt, Energie aus Licht, Energie aus Wind, Energie aus Wasser, Elektronischer Würfel.

Zudem besichtigen wir das iHomeLab. Wir freuen uns auf dich!

09.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Schindler Berufsbildung
Zugerstrasse 16
6030 Ebikon

Verschiedene (technische) Berufe werden vorgestellt. Des Weiteren wird es einen kleinen Werkrundgang geben und das Ganze wird mit einem Apéro abgerundet.Wir freuen uns auf dich!

12.45 bis 17.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Tophinke Automation & Gebäudetechnik AG
Ziegeleihof 7
6280 Hochdorf

Lerne die Welt der industriellen Automation und der konventionellen elektrischen Installationen kennen.

Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Obwalden

Leister AG
Galileo-Strasse 10
6056 Kägiswil

Bei uns wartet ein spannendes Programm auf dich. Du lernst, wie man Metall und andere Materialien bearbeiten kann. Betreut wirst du von unserer Lernenden Polymechanikerin Lea. Auch einen Abstecher in den Beruf der Elektronikerin ist auf dem spannenden Tagesprogramm. Gerne laden wir dich in die Welt der Leister Lehrberufe ein.

08.15 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Schwyz

Verwo AG
Vogtswisstrasse 1
8864 Reichenburg

Freue dich auf einen spannenden Tag im Bereich Technik. Nach der Begrüssung und einem Rundgang lernst du den Beruf mit praktischen Arbeiten besser kennen. Zum Schluss gibt es noch eine Fragerunde.

Mittagessen werden wir gemeinsam bei uns in der Verwo. (Sie haben aber auch die Möglichkeit Ihr Kind rauszunehmen). 

08.30 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
SBB
Güterstrasse 12
6410 Goldau

Wir stellen die Signale auf Grün! Du wirst ein Signal selber bauen, dass Du dann mit nach Hause nehmen darfst. Du bekommst Einblick in die Automatisierung bei der SBB und kannst auch selber eine Weiche oder ein Signal ansteuern.

08.00 – 12.00 Uhr mit anschliessendem Mittagessen

Treffpunkt: Güterstrasse 12, 6410 Goldau

Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Elektrizitätswerk Schwyz AG
Gotthardstrasse 6
6438 Ibach

Nach einer kurzen Einführung startet der Rundgang durch den Betrieb mit Besichtigung aller wesentlichen Stellen innerhalb des EWS. Danach kreieren wir unsere eigene Lampe von A-Z. Eine Fragestunde mit EWS-Lernenden rundet den Tag ab und zum Ende des Tages präsentieren wir den Eltern, was die Teilnehmerinnen während des Tags erarbeitet und erlebt haben.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Solothurn

Die Schweizerinnen und Schweizer sind Weltmeister im Bahnfahren. Auf dem stärkst befahrenen Netz Europas verkehren jeden Tag 9‘000 Personen und 2‘000 Güterzüge.

Um die über 1,2 Million Reisenden und Güterzüge täglich sicher und pünktlich an ihr Ziel zu bringen spielen die Zugverkehrsleiterinnen und Zugverkehrsleiter eine entscheidende und sehr wichtige Rolle.

Bei uns hast Du die Gelegenheit hinter die Kulissen der SBB Betriebszentrale Mitte in Olten zu blicken und am Lern- und Trainingssystem als Zugverkehrsleiterin zu arbeiten.

Du kannst Weichen und Signale stellen und lernst das moderne Gebäude der Betriebszentrale kennen, wo Disposition, Steuerung und Information der Reisenden sowie die Überwachung und Interventionssteuerung der technischen Infrastruktur zusammengeführt sind.

08.30 bis 11.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
TITONI LTD.
Schützengasse 18
2540 Grenchen

Ein Tag als Uhrmacherin

Die TITONI LTD. konzentriert sich auf die Herstellung und Vermarktung von mechanischen Uhren. Am Zukunftstag bieten wir dir einen praxisnahen Einblick in den Beruf einer Uhrmacherin. Du erhältst einen Einblick in die Abteilungen Eingangskontrolle, Werkmontage, Uhrenmontage und Schlusskontrolle und erfährst was es braucht, um eine Uhr industriell herzustellen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

St. Gallen

Elektro Winter AG
Eichfeldstrasse 3
8645 Rapperswil-Jona

Möchtest du auf einer Baustelle ein Kabel einziehen, eine Steckdose anschliessen oder einen Elektroplan lesen? Oder würdest du gerne mal bei einem Privatkunden eine Lampe montieren, eine Steckdose reparieren oder einen Bewegungsmelder programmieren? Wir bieten dir einen Tag lang Einblick in die spannende Welt der Elektroinstallationen und zeigen dir einen Beruf, der Zukunft hat. Wir freuen uns auf dich!

Die Winter-Gruppe bildet Elektroprofis aus. Seit ihrem Bestehen hat sie über 120 Fachleute hervorgebracht. Jedes Jahr bietet sie zwei bis vier Lehrstellen als Elektroinstallateurin und Montage-Elektriker an und hilft so mit, den Fachkräftemangel im Elektrohandwerk zu entschärfen.

08.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Vettiger Metallbau AG
Sandackerstrasse 22
9245 Oberbüren

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle und Verbindungstechniken kennen und anwenden. Bei uns wird noch geschweisst, abgekantet und vieles mehr rund um den Metallbau. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Gemeinsam mit deinen Eltern bist du ausserdem herzlich zum Apéro um 16.00 Uhr eingeladen.

07.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Rosenbergstrasse 59
9001 St. Gallen

Wie funktioniert ein Roboter wirklich? Woher kommen die Ideen für diese Technologie? Tauche in die faszinierende Welt der Robotik ein, gemeinsam konstruieren und programmieren wir mit LEGO Mindstorms einen Roboter. Lerne die Elemente der Programmiersprache kennen und wende sie direkt am Roboter an. Du erfährst wie ein Roboter mittels Sensoren seine Umwelt wahrnimmt und diese mit eigenen Aktionen verändern kann.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
FISBA AG
Rorschachertsrasse 268
9016 St. Gallen

Freu dich auf einen spannenden Tag bei der FISBA AG. Du wirst ein eigenes Fernrohr bauen, welches du anschliessend mit nach Hause nehmen darfst. Wir freuen uns auf dich!

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil

Tauche ein in die spannende Welt der technischen, planerischen und naturwissenschaftlichen Berufe! An der HSR Hochschule für Technik Rapperswil wirst du verschiedene Mini-Workshops besuchen können: Du wirst einen Gegenstand vergolden und eine kleine Taschenlampe basteln, die du mit nach Hause nehmen kannst. Auch wirst du in die faszinierende Netzwerkwelt eintauchen und spielerisch erfahren, wie Raumplanung die Besiedlung unseres Landes und unsere Mobilität steuert. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

08.15 bis 15.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Metaltec Ost Bildungszentrum
Langäulistrasse 64
9470 Buchs

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Mit diesen Fertigkeiten kannst du deinen eigenen Grill herstellen, den du mit nach Hause nehmen kannst. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Picknick-Grill aus Metall

Ab 15.00 Uhr findet gemeinsam mit den Eltern eine Abschlussveranstaltung statt.

09.00 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Sulzer Mixpac AG
Ruetistrasse 7
9469 Haag

Von der Polymechanikerin über die Kunststofftechnologin bis zur Logistikerin - entdecke fünf technische Berufe an einem einzigen Tag!

Einen Tag lang hast du die Möglichkeit, bei Sulzer Mixpac AG die Vielfalt der technischen Berufe zu entdecken. In diesem Unternehmen arbeiten Personen mit ganz unterschiedlichen Berufen zusammen. Am Projekttag lernst du die Berufe Polymechanikerin, Kunststofftechnologin, Kunststoffverarbeiterin, Logistikerin und Produktionsmechanikerin kennen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Thurgau

Bildungszentrum für Technik Frauenfeld
Kurzenerchingerstrasse 8
8500 Frauenfeld

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Diese Fertigkeiten werden in einem Übungsstück, einem Dinosaurier, eingebunden. Du stellst den Dinosaurier selber her und kannst ihn gestalten. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Uri

Sisag AG
Militärstrasse 3
6467 Schattdorf

Die Welt der Seilbahn-Technik erwartet dich. Du lernst die Firma Sisag und ihre Tätigkeiten kennen. Anschliessend kannst du bei praktischen Übungen selber Hand anlegen und erhältst dabei Einblicke in die Berufsbilder Informatikerin, Automatikerin und Elektronikerin.

09.30 bis 14.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Wallis

Matterhorn Gotthard Bahn
Dammweg 80
3902 Brig-Glis

Lerne bei uns die Berufe Polymechaniker und Produktionsmechaniker kennen. Dich erwartet ein spannender Tag und natürlich kannst du auch in der Produktion mithelfen.

Mitbringen: geschlossene robuste Schuhe

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Berufsfachschule Oberwallis
Gewerbestrasse 2
3930 Visp

Durch persönliches Hand anlegen können die Berufe erkundet werden. Die Teilnehmerinnen erhalten einen vertieften Einblick in die Berufe: Automatikerin, Elektronikerin, Informatikerin und Mediamatikerin.

Am Vormittag hilfst du als Elektronikerin bei einer Simulation und Aufbau einer elektronischen Schaltung. Anschliessend lernst du als Automatikerin den Umgang mit einer Speicher programmierten Steuerung.

Nach dem Mittagessen schreibst du als Informatikerin und Mediamatikerin ein Programm am Computer und erstellst einen Flyer. Zusätzlich kannst du deine selbstgemachten Fotos bearbeiten.

Das Projekt kann nur bei mindestens 6 Anmeldungen durchgeführt werden.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Scintilla AG
Talstrasse 1
3924 St. Niklaus

Wir zeigen dir die Berufe Polymechanikerin, Produktionsmechanikerin und Automatikerin. Geimeinsam arbeiten wir an NC und CNC Maschinen. Mit einem Rundgang durch den Betrieb, lernst du uns besser kennen. Wir freuen uns auf dich!

Bitte trage lange Hosen und geschlossene Schuhe.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Zug

Besi Switzerland AG
Hinterbergstrasse 32a
6330 Cham

Bei der Besi Switzerland AG stehen drei spannende Workshops auf dem Programm. Zuerst geht’s in die Elektronik: Du bastelst zusammen mit Lernenden ein Elektrofahrzeug. Anschliessend lernst du das 3D-CAD kennen – ein wichtiges Arbeitsinstrument von Konstrukteurinnen. Du zeichnest ein Modell und baust es gemäss Plan zusammen. Zum Schluss schlüpfst du in die Rolle einer Informatikerin und programmierst mit Lego Mindstorms einen Roboter. Mach mit und erfahre, wie die Berufe Elektronikerin, Konstrukteurin und Informatikerin aussehen!

08.30 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
CARAG AG
Bahnhofstrasse 9
6340 Baar

Carag erfindet und baut neue technische Medizinprodukte für Ärztinnen und Ärzte sowie Spitäler. Ein Team von Ingenieurinnen und Ingenieuren, Konstrukteurinnnen und Konstrukteuren und einem Versuchsmechaniker machen dies möglich. Bei uns lernst du den Arbeitsalltag einer Technikerin kennen. Du darfst am Computer im 3D System ein kleines Projekt konstruieren und danach dein handwerkliches Geschick beim Zusammenbau eines Bausatzes mit Lämpchen beweisen. Diese Lämpchen können so programmiert werden, dass ein vielfältiges Lichtmuster entsteht - mach deine eigene kleine Lichtshow! Unsere Elektro- und Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure werden dich dabei unterstützen.

09.00 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Medela AG
Lättichstrasse 4b
6340 Baar

Du baust einen Marienkäfer-Schlüsselanhänger mit leuchtenden Augen. Dabei bekommst du Einblicke in die Arbeit in der Werkstatt, lötest selber Elektronik zusammen und siehst, wie ein 3D Drucker funktioniert. In unserem Testlabor zeigen wir dir, wie wir die Leistungen unserer Pumpen sehr genau messen und was man überhaupt mit Vakuum alles machen kann.

Medela mit Sitz in Baar ist ein Schweizer Unternehmen, das in der Medizintechnik tätig ist, weltweit 1'800 Mitarbeiter zählt und schon 1961 gegründet wurde. Medela gehört zu den weltweit führenden Firmen für die Entwicklung und Herstellung von Produkten, welche Müttern beim Stillen ihrer Babys und beim Abpumpen und Füttern von Muttermilch helfen. Medela entwickelt auch Pumpen, welche im Operationssaal in Spitälern oder zur Heilung schwerer Wunden eingesetzt werden.

13.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Schiller AG
Altgasse 68
6341 Baar

"Typische" Berufe hinter einem Hightechprodukt
"Blutdruckmessung – etwas messen, das wir nicht einfach so spüren": Bei diesem Programm der Firma Schiller AG erfährst du, was der Blutdruck ist und mit welchen technischen Mitteln der Blutdruck gemessen werden kann. Wir werden unseren eigenen Blutdruck messen, von Hand und mit einem Schiller-Gerät. Dann forschen wir nach, was alles dahinter steckt bis so ein Gerät unser Haus verlässt, welche vielfältigen und für Mädchen auch "untypischen" Berufe daran beteiligt sind. Mach mit an diesem spannenden Programm und entdecke, welch wichtigen Beitrag unser KMU-Betrieb in der Medizintechnik erbringt.

Dieses Angebot richtet sich nur an Mädchen der 6. und 7. Klasse.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Tüftellabor Zug
Artherstrasse 27
6300 Zug

Bitte bring ein Pick-Nick mit.

13.00 bis 17.00 Uhr
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
V-ZUG AG
Industriestrasse 66
6301 Zug

Vormittag: Workshops in der Lernwerkstatt inkl. Betriebsrundgang

Nachmittag: Kurze Präsentation Berufsbildung V-ZUG AG, praktische Arbeiten

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
 

Zürich

Ausbildungszentrum Winterthur
Zürcherstrasse 25
8400 Winterthur

Freue dich auf einen spannenden Tag und lerne die Berufe Konstrukteurin, Anlagen- und Appartebauerin und Polymechanikerin in Form eines Parcours kennen. Ausserdem kannst du dein eigenes Produkt herstellen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Basler & Hofmann AG, Ingenieure, Planer und Berater
Forchstrasse 395
8032 Zürich

Am 9. November 2017 öffnen wir im Rahmen des Zukunftstages unsere Tore. Mädchen erhalten bei uns einen Einblick in den Berufsalltag der:

- Zeichnerin EFZ Ingenieurbau

- Geomatikerin EFZ

- Bauingenieurin ETH /FH

Wir freuen uns auf euch!

Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Burckhardt Compression AG
Im Link 5
8404 Winterthur

Am Nationalen Zukunftstag bieten wir ein Halbtagesprogramm an, um die verschiedenen Berufen der Burckhardt Compression AG kennenzulernen. Von der Erstellung einer Zeichnung in unserer Designabteilung bis hin zur Montage in unserer Werkstatt sind die Kinder auf den Spuren unserer technischen Berufen.

08.45 bis 11.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Die Kinder besuchen ein Forschungsinstitut im Umweltbereich, in dem es Berufe wie Insektenforscher/-in, Molekularbiologe/-in, Gärtner/-in, Chemielaborant/-in, oder Ingenieur/-in gibt. Das Programm wird spannende, praktische Aktivitäten zu einzelnen Themen aus den Bereichen Wald, natürliche Vielfalt, Naturgefahren oder Landschaft enthalten.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Die Welt der Strassenbauerinnen"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Die Welt der Strassenbauerinnen"

Ingenieurinnen und Laboranten forschen heute daran, welche Strassenbeläge am längsten halten oder am leisesten sind oder sich selbst flicken können. Wir stellen im Workshop selber Asphalt her und bauen eine kleine Strasse.
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Mechanik zum Erleben und Anfassen"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Mechanik zum Erleben und Anfassen"

Bei diesem Workshop erstellen wir mit computergesteuerten Maschinen aus einem Stück Metall ein tolles Spielzeug. Mit dem Schraubenschlüssel bauen wir verschiedene Winkel, Ventile und Schrauben ein und stellen eine luftgesteuerte Anlage her. Danach testen wir, ob‘s gut funktioniert!
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Thermografie"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Thermografie"

Möchtest du wissen, wie man in absoluter Dunkelheit sehen kann oder über Distanzen Temperaturen misst? Dann mach mit! Du machst verschiedene Experimente und erhältst so einen Einblick in die Physik der Wärmestrahlung.
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Willkommen in der Welt der Moleküle"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Willkommen in der Welt der Moleküle"

Winzig klein sind sie und unsichtbar, die Moleküle. Wir atmen sie ein, wir trinken und essen sie. Bei diesem Workshop zeigen wir dir, welche Moleküle süss oder bitter schmecken, wie sie die Farbe wechseln und vieles mehr.
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Wir basteln ein Druckluft-Auto"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Wir basteln ein Druckluft-Auto"

Wie funktioniert ein heutiges Auto und was wird sich daran in Zukunft ändern? Das schauen wir an Beispielen an und wir basteln ein einfaches Druckluft-Fahrzeug.
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Empa - "Wir bauen eine Brücke"
Überlandstr. 129
8600 Dübendorf

Empa-Workshop "Wir bauen eine Brücke"

Erlebe die Technik des Brückenbaus! Du baust im Team eine hoch gespannte, begehbare Hängebrücke. Ausserdem setzt du dich mit folgenden Fragen auseinander: Was ist die Zukunft des Brückenbaus? Werden moderne Werkstoffe wie Carbon-Fasern den Brückenbau revolutionieren?
Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ETH Zürich
Rämistrasse 101
8092 Zürich

Möchtest du einen besonderen Arbeitsplatz kennenlernen?
Dann bist du an der ETH Zürich genau richtig. Am Vormittag des 9. November 2017 steht dir an der ETH Zürich die Welt der Wissenschaft offen. Verschiedene Departemente, Institute, Infrastrukturbereiche und Sammlungen der ETH nehmen an diesem besonderen Anlass teil. Viele engagierte Personen werden sich um einen tollen Vormittag bemühen, so dass du viel Neues lernen und erleben kannst.

www.converia.ethz.ch

WICHTIG: Bitte bei der Anmeldung angeben, dass du am Spezialprojekt teilnimmst.

08.00 bis 13.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Feller AG
Bergstrasse 70
8810 Horgen

Möchtest du verschiedene technische Berufe kennenlernen? Dann bist du bei uns genau richtig. Nachdem wir dir am Vormittag unseren Betrieb vorstellen, kannst du am Nachmittag deine praktischen Fähigkeiten austesten. Und dabei erhältst du einen Einblick in unterschiedliche technische Berufe. Melde dich an! Wir freuen uns auf dich.

Dieses Projekt ist für Schülerinnen in der 6. und 7. Klasse. Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Hunziker Betatech AG
Pflanzschulstrasse 17
8400 Winterthur

Weisst du, dass wir täglich 160 Liter (mehr als eine volle Badewanne) Abwasser pro Person produzieren? Und weisst du, was mit all diesem Wasser passiert? Das Regenwasser und Abwasser aus Haushalten und Industrie fliesst über die Kanalisation zur Kläranlage, wo das Wasser gereinigt wird. Bei starken Regenfällen kann aber nicht alles Wasser gleichzeitig abtransportiert und gereinigt werden. Dazu gibt es Regenüberläufe und Regenbecken (dienen als Zwischenspeicher und zur groben Reinigung von überschüssigem Wasser).

Am Zukunftstag erhältst du die Möglichkeit, das unter der Erde versteckte, neue, imposante Regenbecken „Schützenwiese“ zu besichtigen. Nimm dazu gute Schuhe und einen Regenschutz mit. Gerne zeigen wir dir während des Zukunfttages spannende Aufgabenbereiche von Umwelt- und Bauingenieurinnen sowie Zeichnerinnen und lassen dich eigene Erfahrungen in der planerischen Tätigkeit unseres Berufes machen.

08.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
libs
Therese-Giehse-Strasse 6
8050 Zürich

Ein Tag als Polymechanikerin und Konstrukteurin
Der Ausbildungsverbund libs bildet Jugendliche für verschiedene technische Berufe aus. Am Zukunftstag kannst du selber in die Rolle einer Polymechanikerin und einer Konstrukteurin schlüpfen. Du lernst dabei CAD kennen, ein Zeichnungsprogramm im Computer und besuchst die mechanische Werkstatt. Dort erfährst du, wie Einzelteile hergestellt werden. Du lernst verschiedene Geräte und Maschinen kennen und kannst vieles selber ausprobieren.

Das Mittagessen findet im Aufenthaltsraum statt, bitte nimm ein Picknick mit.

08.30 bis 15.30 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
MAN Diesel & Turbo Schweiz AG
Hardstrasse 319
8005 Zürich

Du möchtest einen Einblick in die Welt der Turbokompressoren und Turbinen erhalten? Dann bist du bei uns in der MAN Diesel & Turbo Schweiz AG genau richtig! Während einem ganzen Tag schaust du unseren Mitarbeitenden und Lernenden bei ihrer Arbeit mit diesen riesigen Maschinen zu und entdeckst dabei, was man in der Konstruktion und der Polymechanik so alles macht. Natürlich musst du dabei auch selber etwas Hand anlegen, also - lass dich überraschen, denn wir sorgen für aufregende Momente! Wir freuen uns auf deinen Besuch.

08.15 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
RAU Regionales Ausbildungszentrum Au
Seestrasse 317
8804 Au ZH

Das RAU bildet Lernende in verschiedenen technischen Berufen aus. Interessierst Du Dich für Technik und Naturwissenschaften? Dann bist Du bei uns im Regionalen Ausbildungszentrum genau richtig. Am Zukunftstag kannst Du mit anderen Mädchen ein kleines Produkt für Dich herstellen. Dabei lernst Du die Berufe Konstrukteurin, Polymechanikerin, Elektronikerin und Informatikerin kurz kennen. Die Lernenden helfen Dir dabei und beantworten Deine Fragen.

Dieses Angebot ist nur für Schülerinnen vom linken Zürichseeufer. Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Rheinmetall Air Defence, Elektronik
Birchstrasse 155
8050 Zürich

Spielerisch die Elektronik kennenlernen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Rheinmetall Air Defence, Mechanik
Birchstrasse 155
8050 Zürich

Spielerisch die Mechanik kennenlernen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ROTRING DATA AG
Althardstrasse 80
8105 Regensdorf

Ein Tag als Konstrukteurin EFZ
ROTRING DATA AG ist einer der führenden Anbieter von Engineering-Lösungen. Du interessierst dich für Technik? Am Zukunftstag lernst du unseren Betrieb kennen und bekommst einen Einblick in den Berufsalltag einer Konstrukteurin EFZ. Mit Hilfe eines Computerprogramms (CAD) konstruieren wir gemeinsam ein Produkt, welches du nach deinen Wünschen gestalten kannst. Wir freuen uns auf dich!

Keine Gruppenanmeldung möglich.

08.30 bis 13.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Rotronic AG
Grindelstrasse 6
8303 Bassersdorf

Lerne den Betrieb und die Ausbildung zur Elektronikerin besser kennen, stelle den Mitarbeitenden Fragen zu ihren Berufen und lege selbst Hand an bei praktischen Arbeiten. Mach mit und erlebe einen spannenden Tag bei der Rotronic AG!

09.30 bis 14.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Siemens Schweiz AG
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich

Schlüpfe einen Tag lang in die Rolle einer Informatikerin, Automatikerin, Elektronikerin und lege selber Hand an. Erhalte Einblick in das Ausbildungszentrum und erlebe einen Rundgang durch das Inforama und die Forscherkiste. Mach mit und erlebe einen spannenden Tag bei Siemens!

Anmeldungen ganzer Gruppen sind für dieses Programm nicht möglich.

08.45 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Sika Technology AG
Tüffenwies 16
8048 Zürich

Tüfteln und Forschen im Labor
Die Sika stellt verschiedene Werkstoffe für den Bau und die Industrie her. Wie mit diesen Stoffen getüftelt und geforscht wird, das erfährst du an diesem Projekttag im Labor der Sika. Mach mit! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
TBF + Partner AG
Beckenhofstrasse 35
8042 Zürich

Hast Du Lust auf einen Ausflug in die Welt der Ingenieurinnen und Ingenieure? An diesem spannenden Projekttag erwarten Dich viele tolle Erlebnisse. Von der Tramlinie bis zur Abfallverbrennung, vom Hochwasserschutz bis zur Sonnenenergie: Wir zeigen Dir am Morgen, was für Themen uns jeden Tag beschäftigen und was unsere Aufgaben dabei sind. Zum Beispiel erklären Dir unsere Lernenden, wie sie Pläne und Zeichnungen für die Bauarbeiten am Computer erstellen. Anschliessend darfst Du es gleich selber ausprobieren. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam eine Baustelle (Achtung: Gute Schuhe und Regenschutz mitnehmen!) und sehen, wie viel Planung so ein Grossprojekt braucht und was man alles beachten muss. Mach mit und melde Dich an: Wir freuen uns auf Dich!

08.15 bis 16.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Universität Zürich, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät - Programm 1
Winterthurertsr. 190
8057 Zürich

Baue dir einen eigenen elektrischen Schaltkreis
Wenn du eine Lampe konstruieren möchtest, die durch deine Stimme aktiviert wird oder die Stärke der Solarenergie messen willst, dann solltest du dich für dieses Projekt anmelden. In einer kleinen Gruppe lernst du elektrische Geräte wie Lampen, Motoren, Lautsprecher und lichtempfindliche Geräte kennen. Du wirst selber einen elektrischen Schaltkreis bauen, den du mit verschiedenen Geräten verbindest, um allerlei lustige und interessante kleine Maschinen zu konstruieren! Dieses Projekt wird dir helfen zu verstehen, wie viele der Maschinen, die du zu Hause verwendest, funktionieren.

Keine Gruppenanmeldungen möglich.

13.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Universität Zürich, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät - Programm 2
Winterthurerstr. 190
8057 Zürich

Löten fertig los ….

Mit Hilfe von Experimenten versuchen Physikerinnen und Physikern an der Universität Zürich besser zu verstehen, wie gewisse Phänomene auf unserer Erde - im Kosmos - funktionieren. Wieso fällt ein Apfel auf den Boden? Was hält eigentlich die Welt im Innersten zusammen? Um Antworten auf solche und andere Fragen zu finden, entwickeln und bauen wir an unserem Institut Instrumente, welche für die entsprechenden Messungen benötigt werden. Nun kannst du in einem unserer Labors selber ein kleines Gerät bauen und in Betrieb setzen. Dieses kannst du anschliessend mit nach Hause nehmen – und selber zur Forscherin werden!

Keine Gruppenanmeldungen möglich.

13.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Uster Technologies AG
Sonnenbergstrasse 10
8610 Uster

Auf Dich wartet ein spannender Tag rund um das Thema Technik. Nach der Begrüssung und einer Präsentation kannst du mit unseren Lernenden zusammenarbeiten. Anschliessend lernst Du unseren Betrieb durch einen Rundgang besser kennen. Den Tag schliessen wir mit einem Quiz ab. Wir freuen uns auf Dich!

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
Vadea AG
Bahnhofplatz 1c
8304 Wallisellen

Erlebe einen spannenden Tag im Alltag einer Gebäudetechnikplanerin. Du lernst Berechnungen in der Lüftungstechnik kennen, zeichnest Formteile und Kanäle und mit Hilfe des Computerprogramms CAD erstellst du den Grundriss eines Gebäudes. Gern zeigen wir dir mit einem Baustellenbesuch wie unsere Pläne praktisch umgesetzt werden.

08.30 bis 17.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
WEKA AG
Schürlistrasse 8
8344 Bäretswil

Verfolge den Produktionsweg eines Messgeräts
Die WEKA AG stellt Messgeräte her, mit denen man z.B. die Flüssigkeitsmenge in einem Wassertank messen und regulieren kann. Am Projekttag zeigen wir dir den Weg unserer Produkte von der Entwicklung und Konstruktion über die maschinelle Bearbeitung und Elektronik bis zur Montage. Gleich drei Berufe kannst du an diesem spannenden Projekttag entdecken: Polymechanikerin, Konstrukteurin und Elektronikerin. Seit vielen Jahren bilden wir Lernende in diesen Berufen aus.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ZHAW School of Engineering - Tech-Mix-A
Technikumstrasse 9, Postfach
8401 Winterthur

Tech-Mix-A : Let's App / MBot / Mechathronik

Let’s App
In diesem Workshop zeigen wir dir, wie du dein Smartphone mithilfe einer App dazu bringen kannst, dass es miaut, spricht oder auf Bewegungen reagiert.

MBot
Du lernst von Grund auf, wie man selber einen kleinen Arduino-Roboter steuert. Wir entwickeln gemeinsam die App und programmieren auch den Roboter.

Erlebe die Praxis in unserer Lernfabrik
Beim Besuch der Mechatronik Schule Winterthur stellen wir dir anhand von praktischen Beispielen und Workshops vor, wie Mechanik und Elektrotechnik zusammenspielen.

08.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.
ZHAW School of Engineering - Tech-Mix-B
Technikumstrasse 9, Postfach
8401 Winterthur

Tech-Mix-B: Makerspace / Erfinderin / CodeBug / Licht-Spielzeug

Makerspace der Stadtbibliothek
Mit elektronischen Bausteinen baust du in diesem Workshop Schaltkreise, die leuchten oder Musik machen – und du kannst einen Roboter aus Legosteinen konstruieren.

Ich werde Erfinder, ich werde Erfinderin
In diesem Workshop kannst du an einem lustigen Beispiel erleben, wie wir Erfinder Ideen suchen und Lösungen zu einem Problem finden.

CodeBug
Du lernst, wie man einen Mikrocontroller – ein elektronisches «Gehirn» – programmiert. Du entscheidest, ob er die Temperatur messen, Musik machen oder leuchten soll.

Licht-Spielzeug
In diesem Workshop lernst du Bauteile wie Leuchtdioden und Widerstände kennen. Mit denen baust du ein Licht-Spielzeug, das du mit nach Hause nehmen kannst.

08.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projekte 2017: Die Angebote aus dem Jahr 2017 sind nicht mehr aktuell.