Projekte in der Schule

Als Ergänzung oder Alternative zu den ausserschulischen Projekten besteht die Möglichkeit, am Zukunftstag Programme innerhalb der Schule durchzuführen.

Folgende Varianten sind denkbar:

  • Durchführung mit einem Teil der Klasse: Für die Kinder, welche am Zukunftstag keine Bezugsperson begleiten oder an keinem anderen Projekttag ausserhalb der Schule teilnehmen (können), organisieren Lehrpersonen einen Projekttag in der Schule.
  • Durchführung mit der ganzen Klasse: Im Zweijahresrhythmus wird am Zukunftstag mit der Klasse einmal ein ausserschulischer, einmal ein innerschulischer Projekttag durchgeführt, zum Beispiel in der 5. Klasse Begleitung einer Bezugsperson, in der 6. Klasse Projekttag in der Schule.

Bei beiden Varianten können die Projekttage in geschlechtergemischten oder geschlechtergetrennten Gruppen durchgeführt werden. Im letzteren Fall bietet sich die Zusammenarbeit mit einer anderen Lehrperson oder mit der Schulsozialarbeit an.

Hier geht’s zu den Projektmöglichkeiten:

ascat.porn