Angebote für Schülerinnen und Schüler

Neue Angebote werden laufend publiziert.

Anmeldeschluss: 27. Oktober 2019 um Mitternacht

Kanton VS: 23. September bis 11. Oktober 2019
Kanton FR: 30. September bis 20. Oktober 2019

Teilnahmebedingungen
Insbesondere: BL (7. Klasse), FR (10H), VS (8H)

«Ein Tag als Chefin»: 6. und 7. Klasse
Für die Teilnahme ist das Bemerkungsfeld gemäss Programmbeschrieb auszufüllen.

Zusätzlich gelten Teilnahmebedingungen der jeweiligen Organisation im Programmbeschrieb.

 

Aargau

Agrofutura AG
Stahlrain 4
5200 Brugg

Hier kannst du die Mitarbeitenden der Agrofutura AG kennen lernen. Die Mitarbeitenden kommen aus sehr verschiedenen Fachrichtungen, daher erhältst du einen weiten Einblick in verschiedene Tätigkeiten im Bereich Biodiversität, Agronomie, Ökologie, Biologie und Botanik und insbesondere in das Programm Labiola.

08.30 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
Airex AG
Industrie Nord 26
5643 Sins

Erlebe einen Tag als Kunststofftechnologin. Du lernst einen spannenden technischen Beruf kennen und wir zeigen dir, was man mit Kunststoffen alles herstellen kann. Auf ein Znüni und ein kleines Mittagessen bist du natürlich herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut für Sensorik und Elektronik
Klosterzelgstrasse 2
5210 Windisch

Aus einfachen Materialien und ein paar komplexeren technischen Bauteilen baust du dir an diesem Tag bei uns mit viel Fantasie und professioneller Unterstützung durch Studierende eine elektronische Maschine (z. B. Spurensucher, Karussell, Musik- oder Rythmusgerät, Zeichnungsroboter etc.), die sich per Funk von deinem Handy / Tablet aus steuern und programmieren lässt.

Selbstverständlich nimmst du dann am Abend deine Erfindung und viele Eindrücke vom spannenden Feld der Technik mit nach Hause.

08.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut für Kunststofftechnik, Institut für nanotechnische Kunststoffanwendungen
Klosterzelgstrasse 2
5210 Windisch

www.fhnw.ch/ikt
www.fhnw.ch/inka

Kunststoffe sind unglaublich vielfältig und können aus unserem täglichen Leben nicht mehr weggedacht werden.

Um dir diese interessanten Materialien vorzustellen, überlegen wir uns gemeinsam, was in deinem Zimmer, in der Schule und in deiner Freizeit ohne Kunststoffe fehlt und wie wichtig Kunststoffe für deinen Alltag sind.

Du verfolgst den Weg des Kunststoffs und stellst ein Material her, mit welchem du ein 3D-gedrucktes Teil nach deinem eigenen Entwurf herstellen kannst. Dabei lernst du viel über das Verhalten von Kunststoffen bei der Erwärmung und unter Last. Im Chemielabor stellst du Bauschaum her, erfährst wie man Nagellacke unterschiedlich aushärten kann und erzeugst eine dekorative farbige Schicht auf einem Schlüsselanhänger aus Aluminium. Nebenbei entdeckst du die Überraschungen, die in einem schwarzen Filzstift und einem unscheinbaren weissen Pulver stecken können.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Ferrum AG
Bahnstrasse 18
5102 Rupperswil

Freu dich darauf, einen halben Tag lang Einblicke in die Berufsbilder der Polymechanikerin, der Automatikerin und der Konstrukteurin zu bekommen. Melde dich noch heute an, wir freuen uns auf dich!

08.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Festo AG
Gass 10
5242 Lupfig

Bei uns kannst du mit Automation experimentieren. Du wirst einen Parcours mit den folgenden Themen durchlaufen:

  • Bionics (Erfahre wie wir von der Natur profitieren und lernen)
  • Pneumatics Grundlagen (Wie funktioniert Luft und wie ist sie einsetzbar)
  • Automation (Programmiere selbst an kleinen Stationen unter Anleitung)
  • Process Automation (Was ist Steuern und Regeln)

Dazwischen werden wir uns Zeit nehmen für ein «Zvieri».

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Metaltec Aargau
Neuhofstrasse 36
5600 Lenzburg

Bei uns kannst du in die vielseitige Welt des Metallbaus eintauchen. Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Diese Fertigkeiten werden in einem Übungsstück, einer Metall-Rose, eingebunden. Du stellst die Rose selber her und kannst sie gestalten. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Sika Schweiz AG, Aliva Equipment
Bellikonerstrasse 218
8967 Widen

Ein Tag als Polymechanikerin

Mach mit! Bei der Sika erlebst du eins zu eins, wie vielseitig die Arbeit von Polymechanikerinnen ist. Du lernst verschiedene Arbeitsbereiche kennen und arbeitest in der Lehrwerkstatt, um einen Einblick in die Arbeiten einer Polymechanikerin kennen zu lernen. Deine Begleitperson, Dustin Lenz, kann dir viel über diesen Beruf erzählen.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Basel-Landschaft

Bau- und Umweltschutzdirektion - Abwasser
4450 Sissach

Abwasser

Weisst du, wie eine Kläranlage funktioniert und was es alles braucht, damit keine schmutzigen oder gar giftigen Abwässer in unsere Bäche und Flüsse gelangen? Am Gendertag beim Arbeitgeber Kanton Basel-Landschaft lernst du, welche Hygiene- und Sicherheitsvorschriften bei Arbeiten auf der Kläranlage eingehalten werden müssen. Du kannst mithelfen, Getriebe, Gebläse und Motoren zu warten und instand zu halten. Du erfährst, wie die Reinigungsprozesse gesteuert werden und was es bedeutet, wenn das Schlammmanagement laufend optimiert wird. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer in der Kläranlage arbeiten. Aber Berufe haben (k)ein Geschlecht! Wenn dich interessiert, was im Vorder- und Hintergrund einer Kläranlage alles geschieht und es dir gefällt mit Maschinen zu arbeiten, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen der 7. Klasse.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Bau- und Umweltschutzdirektion - Automechatronik
4410 Liestal

Automechatronik

Im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes kannst du am Gendertag beim Kanton Basel-Landschaft miterleben, was eine Automechatronikerin alles macht. Was bedeutet eigentlich das Wort Mechatronik? Wie wechselt man die Pneus bei einem Auto und wie bei einem Lastwagen? Du wirst mithelfen, Personen- und Lastwagen verschiedener Marken zu reparieren. Was muss man regelmässig kontrollieren, damit ein Auto oder ein Lastwagen nicht so schnell kaputt geht? Was bedeutet es, wenn ein Auto oder ein Lastwagen ausgebaut wird? Im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes bekommst du Antworten auf all diese Fragen und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer im Fahrzeugwesen des Tiefbauamtes arbeiten. Aber Berufe haben (k)ein Geschlecht! Wenn dich interessiert, was in der Werkstatt alles gemacht wird, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen der 7. Klasse.

08.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Bau- und Umweltschutzdirektion - Betriebsunterhalt
4450 Sissach

Betriebsunterhalt

Wer sorgt eigentlich dafür, dass kaputte Strassen repariert werden oder dass die Grünanlagen im Kanton Basel-Landschaft nicht verwildern? Am Gendertag kannst du miterleben, wie die Fachpersonen Betriebsunterhalt dazu beitragen, indem sie Kontrollen und Unterhaltsarbeiten durchführen. Du lernst die Maschinen kennen, die bei diesen vielseitigen Aufgaben gebraucht und gewartet werden. Übrigens, weisst du wer dafür zuständig ist, dass der Abfall, den du vor die Haustüre stellst, abgeholt wird? Du wirst ebenfalls erfahren, wie die Abfallbewirtschaftung organisiert und koordiniert werden muss. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer als Fachpersonen Betriebsunterhalt arbeiten. Wenn dich interessiert, was alles zu den vielfältigen Aufgaben des Betriebsunterhalts gehört, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen der 7. Klasse.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Bau- und Umweltschutzdirektion - Deponie
Elbisgraben
4410 Liestal

Deponie

Was ist eigentlich eine Deponie und was passiert dort? Am Gendertag beim Arbeitgeber Kanton Basel-Landschaft erhältst du einen Einblick in die Deponie Elbisgraben. Du erlebst, wie und von wem das Material für die Deponie angeliefert, wie es kontrolliert und entgegengenommen wird und erfährst dabei, welches Material überhaupt in diese Deponie gelangt. Du lernst, wie man eine Fahrzeugwaage bedient, wie das angelieferte Material in die Deponie eingebaut wird und vieles mehr. Und du kannst dir überlegen, warum bisher vor allem Männer in der Deponie arbeiten. Wenn dich interessiert, was im Vorder- und Hintergrund einer Deponie alles geschieht und dir gefällt mit Maschinen zu arbeiten, dann könnte dieses Arbeitsgebiet auch für dich als Mädchen in Frage kommen. Finde es heraus! Wir freuen uns auf dich!

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen der 7. Klasse.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
ETAVIS Kriegel+Schaffner AG - BL
Wien-Strasse 2
4002 Basel

Du lernst unsere Firma kennen und bekommst einen Einblick in die verschiedenen (Elektro-)Technik-Berufe. Wir geben dir an diesem Nachmittag auch die Möglichkeit, selber ein kleines Elektro-Gerät zu bauen, welches du dann anschliessend mit nach Hause nehmen kannst. Mach mit und erlebe einen spannenden Nachmittag bei ETAVIS.

13.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Life Science - Abwasserreinigung
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Workshop Recycling und Ressourceneffizienz

Abwasserreinigung

Zuerst werden wir zusammen überlegen, wie wir täglich das Wasser verschmutzen. Dann wirst du verschiedene Möglichkeiten der Wasserreinigung kennenlernen. Anschliessend wirst du mit einem Modellabwasser eine Kläranlage im Labor nachbauen. Du wirst deine Ergebnisse in einem Laborbuch dokumentieren und auswerten.

Am Ende werden wir dann nochmal überlegen, was die Ergebnisse denn genau bedeuten.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Life Science - Nanotechnologie
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Workshop Nanotechnologie und Verfahrenstechnik (HLS/ICB)

Farbige Experimente und mikroskopische Einsichten (VM)

Wir tauchen in die Welt der Mikroskopie ein und werden eingefärbte Zellen näher betrachten. Ausserdem beobachten wir, wie unter dem Mikroskop Kristalle wachsen. Wir werden durch eine faszinierende chemische Reaktion Licht produzieren (Chemolumineszenz) und Farben herstellen.

Verfahrenstechnik in der Praxis: Wie wird Handcreme hergestellt?  (NM)

•    Wir lernen ein Chemie-Labor kennen
•    Wir machen selber eine Handcreme, die du mit nach Hause nehmen kannst
•    Wir lassen Farbe wie von Zauberhand entstehen und wieder verschwinden

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Life Science - Pharmatechnologie
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Workshop: Pharmatechnologie

Stelle selbst Tabletten her und untersuche Vitamin C

Wolltest Du schon immer herausfinden, wie man eigentlich Medikamente herstellt? Und wie weiss man, dass genug Wirkstoff im Arzneimittel ist? Bei uns bekommst Du einen Einblick in die Welt der Pharmatechnologie: stelle deine eigenen Tabletten her und bestimme dann, wieviel Vitamin C wirklich enthalten ist.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau - Leuchtmittel
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Workshop Lichttechnik

Energieeffiziente Leuchtmittel

Elektrisches Licht ist seit der Einführung der Glühlampe vor über hundert Jahren nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken.

In diesem Workshop begeben wir uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Wir schauen, wie sich die Leuchtmittel entwickelt haben und wie viele verschiedene Leuchtmittel es überhaupt gibt. Anhand der geschichtlichen Entwicklung wagen wir einen kurzen Blick in die Zukunft.

Wir beschäftigen uns ausserdem damit, wie viel Strom wir für die Beleuchtung brauchen und gehen den Fragen nach: Woher kommt dieser Strom, was passiert damit im Leuchtmittel und was bedeutet Energieeffizienz in Bezug auf das Leuchtmittel? Wir werden drei Leuchtmittel genauer untersuchen, die relevanten technischen Grössen messen und die Energieeffizienz ermitteln.

Im Anschluss wird eine einfache Taschenlampe gebaut, die mit nach Hause genommen werden kann.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Geomatik
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Workshop Geomatik

Vermessung (VM)

  • Schatzsuche mit GPS: Finde die vergrabene Münze auf der Wiese mit Hilfe von Satellitenmesstechnik?
  • Erstelle eine Punktwolke von Dir und Deinen Kolleginnen mit einem Laserscanner
  • Wie gut kannst Du Distanzen schätzen – ein kleiner Parcours mit verschiedenen Messinstrumenten

Geoinformatik (NM)

Bei uns lernst du das vielfältige Tätigkeitsfeld der Geomatik kennen. Wir zeigen dir Resultate aus unseren verschiedenen Projekten aus den Bereichen 3D-Kartografie, Augmented Reality und Virtual Reality, die du selbst ausprobieren kannst. Danach setzen wir uns mit User-generierten Geo-daten auseinander: In einem Messversuch sammeln wir selbst Daten mit dem Smartphone. Die gesammelten Geodaten analysierst du am Computer und machst deine eigene Karte.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Basel-Stadt

Thermo Fisher Scientific - MINT
Steinbühlweg 69
4123 Allschwil

Thermo Fisher hat eine eigene MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) genannt STEM Design Challenge vor Jahren in den USA ins Leben gerufen. Wir laden dich ein diese kreative und spannende Herausforderung zum ersten Mal in der Schweiz mitzumachen.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 4
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
ETAVIS Kriegel+Schaffner AG - BS
Wien-Strasse 2
4002 Basel

Du lernst unsere Firma kennen und bekommst einen Einblick in die verschiedenen (Elektro-)Technik-Berufe. Wir geben dir an diesem Nachmittag auch die Möglichkeit, selber ein kleines Elektro-Gerät zu bauen, welches du dann anschliessend mit nach Hause nehmen kannst. Mach mit und erlebe einen spannenden Nachmittag bei ETAVIS.

13.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Novartis
WSJ187-2.231.23
4056 Basel

Wenn du naturwissenschaftlich interessiert bist und gerne Sachen erforschst und analysierst, dann bist du bei uns genau richtig!

Wir möchten dir einen Einblick in den vielfältigen Laboralltag bei Novartis gewähren. Nach einer Campusführung werden wir diverse spannende Versuche im Labor durchführen, welche Fingerspitzengefühl und eine genaue Arbeitsweise erfordern. Nach diesem Workshop kennst du die Fähigkeiten, welche der Beruf «Chemielaborantin» erfordert.

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Rapp Architekten AG - Rapp Infra AG - Rapp Gebäudetechnik AG
Hochstrasse 100
4018 Basel

Erfahre viel Spannendes rund um das Thema «Gebäudetechnik». Was braucht es für ein angenehmes Raumklima? In Gruppen wirst du die Bereiche Sanitär, Elektro, HLK (Heizung, Lüftung, Klimatechnik) sowie das Arbeiten und Planen mit der 3D-Technik kennenlernen. Wir freuen uns auf dich!

08.30 bis 14.20 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Bern

Auto AG Group - BE
Gewerbestrasse 12
3322 Urtenen-Schönbühl

Welche mechanischen und elektrischen Arbeiten braucht es, um ein Fahrzeug in Schuss zu halten? Melde dich an und finde es heraus! Du erfährst, was mit den Fahrzeugteilen im Ersatzteillager geschieht, und erlebst einen spannenden Tag bei der Auto AG Truck.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Freie Plätze: 10
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Berufsbildungszentrum IDM, Abteilung Metallbau
Mönchstrasse 30 B
3600 Thun

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Treffpunkt: Um 09.00 Uhr in der Werkstatt 030 im Parterre des Berufsbildungszentrum IDM.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 9
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Berner Fachhochschule, Wirtschaftsingenieurwesen
Quellgasse 21
2501 Biel

Werde eins mit Informatik, Technik und Wirtschaft

Moderne Technologien verändern unseren Alltag zunehmend. Die Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen der Berner Fachhochschule entwickelt diese Technologien mit und bildet Studierende in deren Umgang aus. Bei uns kannst du nun am Zukunftstag einen einzigartigen Einblick in unsere Welt erhalten. Erlebe Sensoren hautnah, erstelle deine eigenen Programme und meistere die Herausforderungen einer Wirtschaftssimulation. Du kannst dabei viel Lernen aus den Bereichen Technik, Informatik und Wirtschaft. Hast du das Zeug zur Ingenieurin und verstehst du die Wirtschaft? Lass es uns herausfinden!

Zur Schlussveranstaltung ab 17.00 Uhr sind dann auch deine Eltern eingeladen.

10.00 bis 17.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 4
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
ADW-Werkstatt Bärau / Stiftung BWO-Langnau
Bäraustrasse 48a
3552 Bärau

Taucht ein in die Welt der Technik und erforscht unsere Mechanik-Werkstatt.

Ein spannender Rundgang durch grosse, gesteuerte CNC Maschinen bringt euch die heutige Polymechanik näher. In kleinen Gruppen könnt Ihr dann selbst, päzise und genau, ein Metallspiel herstellen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag mit euch.

Das ADW-Team

09.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 3
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Technische Fachschule Bern, Maschinenbau
Lorrainestrasse 3
3013 Bern

Die Technische Fachschule Bern engagiert sich seit 130 Jahren mit Erfolg in der beruflichen Grund- und Weiterbildung. Im Zentrum aller Aktivitäten stehen unsere Lernenden und Studierenden, die durch qualifizierte Lehrpersonen systematisch in Theorie und Praxis ausgebildet werden.

Gerne möchten wir Dir an unserem Spezialprojekt «Mädchen-Technik-los!» unsere Vollzeitausbildung in den Berufen Polymechanikerin und Konstrukteurin näher vorstellen. Einblicke in die Berufsfachschule, die Automation bzw. Robotik, konstruieren an einem PC und das Fertigen von Werkstücken auf modernsten computergesteuerten Maschinen gehören ebenso zum Tag wie auch der Austausch mit unseren Lernenden. Die Abteilung Maschinenbau freut sich auf Deine Anmeldung.

08.15 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 3
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern - Werkhof Bern
Reiterstrasse 11
3011 Bern

Tunnel- und Leitzentralenbesichtigung

Du kannst einen Tunnel und dessen Leitzentrale besichtigen und erfährst mehr darüber, was alles überwacht werden muss.

Bitte trage deine Natelnummer in das Bemerkungsfeld ein.

Das Angebot wird nur bei mindestens vier Teilnehmerinnen durchgeführt.

08.00 bis 11.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Freie Plätze: 2
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
azm Ausbildungszentrum Mittelland
Eisenbahnstrasse 44
4900 Langenthal

Wir vermitteln dir einen tägigen Einblick in die Welt der Automatikerin.

Nebst ein paar technischen Grundlagen wirst du löten, elektrische Schaltungen realisieren und einen Sugus-Automaten in Betrieb nehmen. Die Lernenden vor Ort werden dir zeigen, was eine Automatikerin alles kann und welche interessanten Projekte auf sie warten.

Bevor dann deine Eltern zu einer kurzen Besichtigungstour eingeladen werden, hast du noch Gelegenheit unseren Lehrtöchtern deine mitgebrachten Fragen zu stellen.

Freue dich auf einen abwechslungsreichen Tag!

09.00 bis 15.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
89grad GmbH - Die Welt der 3D-Drucker
Eigerstrasse 12
3007 Bern

Die Welt der 3D-Drucker

Lerne die spannende Welt des 3D-Drucks kennen. Du erfährst wie ein 3D-Drucker funktioniert und wo diese Technik eingesetzt wird. Anschliessend zeigt dir unser Experte wie du deine eigene 3D-Form auf dem Computer erstellen kannst und sie auf dem 3D-Drucker ausdruckst. Das Ergebnis kannst du als Erinnerung nach Hause nehmen.

Wichtig: Bitte bringe einen Laptop mit (Windows oder Mac). Falls du keinen Laptop hast, melde dich bei uns (info(at)89grad.ch) damit wir einen für dich organisieren können.

Wenn du Lust hast den ganzen Tag bei uns zu verbringen, kannst du dich auch für unser Nachmittagsprogramm anmelden. Das Anmeldeformular für das Nachmittagsprogramm erscheint nach der ersten Anmeldung, falls es noch Plätze frei hat.

Beginn: 09.00 Uhr an der Eigerstrasse 12, 3007 Bern
Ende: 12.00 bzw. 13.00 Uhr wenn du hier isst

Bitte gib im Feld «Bemerkungen» an, ob du den Mittag hier verbringen wirst und ob wir beim Essen etwas beachten sollten (vegetarisch, Allergien etc).

09.00 bis 13.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
89grad GmbH - Die Welt der Elektronik
Eigerstrasse 12
3007 Bern

Die Welt der Elektronik

Wir sind umgeben von elektronischen Geräten, die unser Leben erleichtern, aber was sich genau im Innenleben dieser Geräte abspielt, bleibt uns meist verborgen.

In diesem halbtägigen Kurs baust du deine eigene elektronische Schaltung. Mithilfe des Lasercutters schneidest du die Teile in die gewünschte Form. Danach lötest du die elektronischen Bauteile zusammen und bringst dein Produkt zum Leuchten.

Wenn du Lust hast den ganzen Tag bei uns zu verbringen, kannst du dich auch für unser Vormittagsprogramm anmelden. Das Anmeldeformular für das Vormittagsprogramm erscheint nach der ersten Anmeldung, falls es noch Plätze frei hat.

Beginn: 13 Uhr bzw. 12 Uhr wenn du hier isst, an der Eigerstrasse 12, 3007 Bern
Ende: 16 Uhr

Bitte gib im Feld «Bemerkungen» an, ob du schon den Mittag hier verbringen wirst und ob wir beim Essen etwas beachten sollten (vegetarisch, Allergien etc).

12.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern - Ampelsystem Wankdorf
Reiterstrasse 11
3011 Bern

Freue Dich darauf, dass du hinter die Kulissen eines grossen Ampelsystems blicken kannst. Du wirst erfahren, was alles dazu gehört, dass alle Verkehrsteilnehmenden im Raum Wankdorf sicher an ihr Ziel kommen.

Bitte trage deine Natelnummer in das Bemerkungsfeld ein.

Das Angebot wird nur bei mindestens vier Teilnehmerinnen durchgeführt.

13.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern - Boden
Reiterstrasse 11
3011 Bern

Ein Tag als Projektleiterin

Unter der Erdoberfläche versteckt sich eine unbekannte Welt mit Bodenlebewesen, Wasser- und Luftporen, Sand, Ton, Steine und vielem mehr. Der Boden ist aber auch sehr verletzlich. Wenn er ungenügend bewurzelt ist, wird er von Wasser weggetragen, wenn er vergiftet oder zerdrückt wird, kann er nicht mehr richtig funktionieren.

Wir zeigen dir, wie ein natürlicher Boden aufgebaut ist und wie wir ihn bei einem Bauvorhaben schützen. Weiter schauen wir an, warum Böden vergiftet sind und wie eine Sanierung von Böden abläuft.

Am Mittag kannst du bei einem Businesslunch mit Christoph Neuhaus (Regierungsrat des Kantons Bern) dabei sein.

Bitte trage deine Natelnummer in das Bemerkungsfeld ein.

08.15 bis 13.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern - Von der Realität zur Karte
Reiterstrasse 11
3011 Bern

Im Amt für Geoinformation lernst Du, wie Karten und geografische Informationssysteme eingesetzt und angewendet werden und wozu geografische Daten im Alltag gebraucht werden. Zum Schluss darfst du noch eine Karte von deiner Wohngemeinde erstellen.

Bitte trage deine Natelnummer in das Bemerkungsfeld ein.

Das Angebot wird nur bei mindestens vier Teilnehmerinnen durchgeführt.

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
BBZ-Biel Technische Fachschule
Salzhausstrasse 18
2503 Biel

Tauche ein in die faszinierende Welt der Mikrotechnik. Bei den Uhrmachern kannst du mit einem Mikroskop in das Innerste einer mechanischen Uhr sehen, verstehen wie sie funktioniert und dir sogar selbst eine montieren. Bei den Elektronikerinnen lötest du eine elektronische Sanduhr zusammen, welche im Dunkeln leuchtet und dir den Countdown anzeigt. Die Mechaniker zeigen dir, wie man auch hartes Metall präzise bearbeitet. Du legst selber Hand an und stellst deinen eigenen Zwirbel her. Bei den Konstrukteurinnen lernst du das Zeichnen einer Idee auf dem Computer, und im Anschluss stellt der 3D-Drucker diese her.

Die Technische Fachschule ist die Lehrwerkstatt am Berufsbildungszentrum Biel und bildet 200 Lernende in 4 Bereiche aus: Uhrmacherei, Mechanik, Konstruktion und Elektronik. Als zweisprachiges Kompetenzzentrum für Mikrotechnik bietet die Technische Fachschule eine hochwertige und breit abgestützte berufspraktische Ausbildung in 8 Berufen an. Über 20 professionell ausgebildete Berufsbildner mit mehrjähriger Industrieerfahrung sowie eine moderne Infrastruktur bieten hierfür die idealen Voraussetzungen.

08.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Berner Fachhochschule Architektur Holz und Bau
Solothurnstrasse 102
2504 Biel

Wir laden dich auf eine spannende Reise in die vielfältige Welt von Holz, Bau und Architektur ein. Im Technologiepark und im Chemielabor erwarten dich abwechslungsreiche Ateliers und Experimente. Dabei wirst du mit dem Roboter arbeiten können, wir zeigen Dir, wie unterschiedlich sich Holz verhalten kann und für was eine CNC-Maschine eingesetzt wird. Am Nachmittag entwerfen und bauen wir einen «Turm». Wir beschäftigen uns dabei mit dem Thema des vertikalen Bauens. Jede Gruppe wird ihre eigenen Ideen von einem Turm in Skizzen und einem Modell darstellen.

Wir freuen uns auf Dich!

08.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Berner Fachhochschule, Mikro- und Medizintechnik
Quellgasse 21
2501 Biel

Ein Tag mit Yellow im Robotik-Wunderland

Tauche ein in die Welt der Robotik und lerne unsere Bewohner kennen. Du machst Bekanntschaft mit dem kleinen, flinken Yellow und hilfst ihm aus einem Labyrinth heraus.

Du baust für Yellow ein Werkzeug, damit er mit seiner Umgebung interagieren kann. Dann programmierst du ihn, so dass er dieses neue Hilfsmittel einsetzen kann.

Während deinem Besuch hast du die Möglichkeit uns zu unserer täglichen Arbeit mit Robotern Fragen zu stellen.

Zur Abschlussveranstaltung ab 17.00 Uhr sind dann auch deine Eltern herzlich eingeladen.

10.00 bis 17.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Eidgenössisches Institut für Metrologie METAS
Lindenweg 50
3003 Bern-Wabern

Messen am Ort, wo die Schweiz am genausten ist! Das METAS ist das nationale Metrologieinstitut der Schweiz. Im METAS steht genaues Messen im Zentrum. Am Zukunftstag erfährst du, warum Messgenauigkeit so wichtig ist und welche Aufgaben die Mitarbeitenden vom METAS haben. Bei einem Rundgang besuchst du die hochspezialisierten Präzisionsmesslabors aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Gebieten. Entdecke, wie spannend diese Berufswelt ist!

13.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
PHBern, Roberta
Fabrikstrasse 2
3012 Bern

Roberta – Lernen mit Robotern

Roberta entführt dich im Rahmen des Nationalen Zukunftstages einen Tag lang in die faszinierende Welt der Roboter. Du baust dir einen eigenen Roboter mit Lego Mindstorms, lässt ihn tanzen und Aufgaben lösen. Dazu programmierst du deine Roberta am Computer. Gemeinsam mit anderen Mädchen kannst du einen Tag lang die Welt der Technik erforschen und spannende Aufgaben lösen.

08.45 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Technische Fachschule Bern - Elektronik
Lorrainestrasse 3
3013 Bern

4 x 1 Stunde die Faszination der Elektronik erleben:

Baue und Programmiere dir ein Matrix-Game: Eine kleine Platine mit vier verschiedenen Spielen. Du kannst wählen, welches Spiel du gerade spielen möchtest. Das Matrix-Game kannst du natürlich mit nach Hause nehmen. Mit einem selber hergestellten Bristlebot kannst du ein Rennen gegen die anderen Mädchen gewinnen - vielleicht. Den Bristlebot kannst du ebenfalls mit nach Hause nehmen. Selbständig eine einfache elektronische Schaltung aufbauen und so anpassen, dass sie deinen Wünschen entspricht. Einen kleinen Roboter programmieren, damit er das macht, was du ihm sagst. Knifflig, aber spannend. Auch diesen kleinen Roboter kannst du mit nach Hause nehmen.

08.15 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Technische Fachschule Bern, Abteilung Metalltechnik
Felsenaustrasse 17
3004 Bern

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennen lernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Mit diesen Fertigkeiten kannst du für dich ein «Aufbewahrungskästli» oder eine Vase herstellen, die du selber gestalten kannst. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Bitte bring dir ein Znüni für die Pause mit.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Universität Bern, Center for Space and Habitability (CSH), Weltraumforschungszentrum
Gesellschaftsstrasse 6
3012 Bern

Drei, zwei, eins, los – Start ins Weltall

Wie sind Sonne, Erde, Mond und andere Himmelskörper entstanden und wie entwickeln sie sich weiter? Woran könnte man einen lebensfreundlichen Planeten erkennen? Solche Fragen wollen Fachmänner und -frauen am Zentrum für Weltraumforschung der Universität Bern beantworten. Ingenieure und Physikerinnen zeigen dir, wie sie Instrumente bauen, die mit Raketen und Sonden zu fernen Zielen im All fliegen. Sie erklären dir, was ihre Instrumente im All können. Und Polymechanik-Lehrlinge aus der hauseigenen Werkstatt leiten dich an, selber ein kleines technisches Kunststück zu realisieren.

Du möchtest den ganzen Tag an der Universität verbringen? Dann melde dich noch für ein weiteres Angebot der Uni Bern an (nach der Anmeldung für dieses Angebot erhältst du weitere Vorschläge, falls noch Plätze frei sind).

Wenn du den ganzen Tag bei uns bist, ist die Mittagspause organisiert (bitte Picknick mitbringen).

Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen der 6. und 7. Klasse.

13.45 bis 16.45 Uhr
Projektplätze ausgebucht
 

Freiburg

Berufsfachschule - Automatikerin
Chemin du Musée 2
1700 Freiburg

Vielleicht hast du dich schon einmal gefragt, wie ein Getränkeautomat oder ein ferngesteuertes Garagentor funktioniert. Dahinter steck kein Zaubertrick, sondern die Arbeit von Automatikerinnen und Automatikern. Sie bauen solche elektrischen Steuerungen oder Apparate. Wie das genau funktioniert, das erfährst du an diesem Projekttag. Du begleitest die Lernenden und siehst, was sie bei ihrer Ausbildung lernen.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
Berufsfachschule - Elektronikerin
Chemin du Musée 2
1700 Freiburg

Hast du dich schon einmal gefragt, wie ein Bankomat, ein Fernseher oder eine Fernbedienung funktionieren? Um solche Geräte und Automaten zu bauen, braucht es Elektronikerinnen und Elektroniker. Wie ihr Beruf genau aussieht, das erfährst du am Projekttag. Du begleitest die Lernenden und siehst, was sie bei ihrer Ausbildung lernen.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
Hochschule für Technik und Architektur, Elektrotechnik
Bd de Pérolles 80
1705 Freiburg

Elektrotechnik: Strom gezähmt

Morgens könnt ihr unterschiedliche Objekte an einem Miniaturcomputer zum Leben erwecken und am Nachmittag könnt ihr Blitze hautnah miterleben.

Treffpunkt: Eingang Gebäude G-H

08.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
Hochschule für Technik und Architektur, Maschinentechnikerin
Bd de Pérolles 80
1705 Freiburg

Maschinentechnik: Konzeption, Produktion und Produktionswerke

Mit Hilfe von Videos und lustigen Experimenten lernst du erstmal einiges über Mechanik. Danach zeichnest Du in einem professionellen 3D Zeichenprogamm unter Anleitung ein mechanisches Teil.  Schliesslich darfst Du einen kleinen Bausatz selbst zusammensetzen und ihn danach sogar mit heimnehmen! Zum Abschluss macht Ihr einen Rundgang durch die Werkstätten, Labors und Prüfstände der Maschinenbauabteilung.

Treffpunkt: Eingang Gebäude G-F

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
Berufsfachschule - Polymechanikerin
Chemin du Musée 2
1700 Freiburg

Möchtest du den Beruf der Polymechanikerin kennen lernen? Dann melde dich hier an! Polymechanikerinnen zeichnen, produzieren, testen und reparieren Werkzeuge und Teile von Geräten. Sie arbeiten dabei mit ganz unterschiedlichen Leuten zusammen. Wie spannend ihre Arbeit ist, das erfährst du an diesem Projekttag. Gemeinsam mit Lernenden kannst du selber an einer Aufgabe mitarbeiten und so eins zu eins erleben, wie Polymechanikerinnen ausgebildet werden.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
 

Glarus

Max Schilling AG
Moorbodenstrasse 2
8865 Bilten

Nach der Begrüssung begeben wir uns auf einen kleinen Firmenrundgang. Danach kannst du selber ein Mühlespiel herstellen, welches du dann auch mit nachhause nehmen darfst und zum Schluss bleibt noch Zeit für Fragen.

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Graubünden

Engadiner Kraftwerke AG
Muglinè 29
7530 Zernez

Lerne die Engadiner Kraftwerke (EKW), eine der grössten Stromproduzentinnen aus Wasserkraft der Schweiz kennen. Bei EKW kannst Du den Beruf der Polymechanikerin kennenlernen und eigenständig Aufgaben lösen sowie an einer CNC Fräsmaschine arbeiten. Was Du dabei anfertigst, kannst Du mit nach Hause nehmen. Bei einer spannenden Führung durch die EKW Kraftwerksanlagen wirst Du erfahren, wie aus der Kraft des Wassers Strom produziert wird.

Mach mit und entdecke den Beruf der Polymechanikerin. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 10
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Repower - Netzelektrikerin
Bahnhofplatz, 3A
7302 Landquart

Hast du dich schon mal gefragt, woher der Strom kommt? Oder wie der Strom in deine Steckdose gelangt? Komm bei uns vorbei und lass dir diese Fragen von unseren ausgebildeten Netzelektrikern beantworten.

Tauche mit uns ein in die Welt der Strombranche. Erlebe einen spannenden und abwechslungsreichen Tag als Netzelektrikerin bei der Repower AG in Küblis. Zusammen besuchen wir die aktuellen Netzbaustellen, Netzanlagen, Trafostationen und vieles mehr im Raum Prättigau. Anschliessend werden wir gemeinsam etwas herstellen, was du auch nach Hause nehmen darfst.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 4
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
EMS-CHEMIE AG
Via Innovativa 1
7013 Domat/Ems

Lerne EMS, das weltweit führende Unternehmen in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien, kennen. In diesem Spezialprojekt lernst du bei EMS die Berufe Konstrukteurin EFZ, Kunststofftechnologin EFZ und Polymechanikerin EFZ in der Praxis kennen. Als Konstrukteurin erstellst Du im technischen Büro mit dem Computer eine Zeichnung für ein Werkstück. In der Anwendungstechnik erfährst Du als Kunststofftechnologin wie aus dem EMS-Kunststoff (Granulat) ein Bauteil entsteht Am Nachmittag arbeitest Du in der Werkstatt als Polymechanikerin an einer Fräsmaschine und bearbeitest Metall. Alles was Du in den drei Berufen anfertigst, kannst Du mit nach Hause nehmen.

Mach mit und entdecke die Berufe Konstrukteurin EFZ, Kunststofftechnologin EFZ und Polymechanikerin EFZ. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

Übrigens: Bei EMS darf jede/r Lernende die Ausbildung mit Berufsmaturität absolvieren. EMS ist zudem ein leistungssportfreundlicher Ausbildungsbetrieb und unterstützt dich, Berufsschule und Leistungssport unter einen Hut zu bringen.

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen der 6. und 7. Klasse aus der Region. Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

08.15 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Luzern

Auto AG Group - LU
Stationsstrasse 88
6023 Rothenburg

Welche mechanischen und elektrischen Arbeiten braucht es, um ein Fahrzeug in Schuss zu halten? Wie kommt eigentlich der glänzende Lack ans Auto? Und was gilt es beim Schweissen zu beachten? Melde dich an und finde es heraus! Du erfährst, was mit den Fahrzeugteilen im Ersatzteillager geschieht, und erlebst einen spannenden Tag bei der Auto AG Truck und der Geser Fahrzeugbau AG.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Freie Plätze: 9
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Galliker Transport AG
Kantonsstrasse 2
6246 Altishofen

Am Zukunftstag möchten wir dich in unsere spannende Transport- und Logistikwelt einführen. Teste deine Fähigkeiten als richtige Lastwagen-Chauffeuse oder bereite Bestellungen vor wie eine Logistikerin. Bau dir dein eigenes Solarpanel und zeig uns deine Stärke beim Lastwagen-Ziehen. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

07.00 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Freie Plätze: 8
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Electrolux Professional AG
Allmendstrasse 28
6210 Sursee

Electrolux Professional ist der einzige Lieferant weltweit, der unter demselben Markennamen eine vollständige Serie an Hochleistungsprodukten für Grossküchen und Wäschereien anbietet. Eine professionelle Marke mit einzigartigem Know-how in jedem Bereich! In unserer Fabrik in Sursee stellen wir Kessel und Pfannen sowie modulare und kundenspezifische Küchenherde für die Grossküchenindustrie her.

Du wirst die einzelnen Arbeitsschritte von der Teileherstellung, über das Biegen, Schweissen, Schleifen und Montieren kennenlernen und an den einzelnen Maschinen teilweise selber ausprobieren können.

08.30 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 5
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Genossenschaft Migros Luzern - Fachfrau Betriebsunterhalt
Geschäftssitz Dierikon, Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Wir zeigen dir, wie wichtig die Reinigung im täglichen Alltag, ob zu Hause oder im Betrieb, ist. Du wirst den Unterschied zwischen verschiedenen Reinigungssystemen und Methoden kennen lernen. Bei der Mithilfe erfährst du auch, worauf man bei den Reinigungsprodukten achten muss. Die Bedienung der Reinigungsmaschine ist ein Genuss. Am Ende des Tages wirst du als kleine Chemikerin nach Hause gehen.

FÜR ALLE, DIE GROSSES VOR HABEN.

Bitte dunkle Hosen und gute Schuhe tragen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 3
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Genossenschaft Migros Luzern - Automobilfachfrau
Geschäftssitz Dierikon, Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Erlebe einen Tag als Lastwagenmechanikerin. Gerne zeigen wir dir, wie die grossen Reifen gewechselt werden. Du darfst bei einer Reparatur dabei sein, auf der Prüfstrasse ein Bremsprotokoll erstellen und mithelfen, den Lastwagen vorführbereit zu machen. Zudem zeigen wir dir, wie ein Lastwagen wintertauglich ausgerüstet wird.

FÜR ALLE, DIE GROSSES VOR HABEN.

Bitte dunkle Hosen und gute Schuhe tragen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
B. Braun Medical AG
Hauptstrasse 39
6182 Escholzmatt

Nach einem abwechslungsreichen Rundgang durch unser Werk in Escholzmatt, spannendem Tüfteln an einem Metallbausatz mit unseren Lernenden und dem gemeinsamen Mittagessen, wirst du anschliessend deinen eigenen Namen auf ein Überraschungsgeschenk mit der Laser-Anlage eingravieren.

Bei der B. Braun Medical AG erfährst du, wie faszinierend die High-Tech-Welt des Werkzeugbaus ist. Unsere Lernenden zeigen dir die Faszination des Entwickelns und Produzierens von Werkstücken. Auch das familiäre Flair in unserem internationalen Unternehmen wirst du kennenlernen.

08.45 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Centralschweizerische Kraftwerke AG
Rathausen 1
6032 Emmen

Möchtest du wissen, wie Strom vom Kraftwerk in deine Steckdose gelangt? Dann mach mit! Gleich nach der Begrüssung besichtigst du die Ausstellung «Stromwelt CKW». Danach erfährst du, welche Berufe bei CKW erlernt werden können und was es dafür braucht.

Am Nachmittag stehen spannende Experimente an (u.a. mit der mobilen Solarstrom-Anlage) sowie interessante Gespräche mit CKW-Frauen in technischen Berufen, welche dir gerne ihre vielfältigen Werdegänge aufzeigen und deine Fragen beantworten. Melde dich an und tauche ein in die faszinierende Welt des Stroms!

08.45 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
FabLab Luzern
Technikumstrasse 21
6048 Horw

TinkerTecGirls@hslu – Elektronik- und Prototyping-Workshop im FabLab Luzern

FabLab steht für «Fabrication Laboratory» oder auch «Fabulous Laboratory». Weltweit gibt es über 1'000 FabLabs, eines davon steht in Horw. Das FabLab ist mit High-Tech-Maschinen ausgestattet, mit denen man einfach und schnell Prototypen herstellen kann.

Das erwartet dich: Zusammen bauen wir einen Mini-Synthesizer und eine Verstärker-Box. Du lernst dabei den Umgang mit Elektronik und Lötkolben und erfährst, wie 3D-Drucker und Laser-Cutter funktionieren. Gewisse Teile, die wir für den Workshop benötigen, stellen wir selber im FabLab her!

Im Workshop «TinkerTecGirls@hslu» erhältst du einen wertvollen Einblick in technische und gestalterische Berufe, was dich bei deiner Berufs- oder Studienwahl unterstützt.

09.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Genossenschaft Migros Luzern - Strassentransportfachfrau
Geschäftssitz Dierikon, Industriestrasse 2
6036 Dierikon

Achtung - bist du mind. 12 Jahre alt? Dann melde dich an. Die Migros Luzern ist die Nummer 1 im Zentralschweizer Detailhandel und bietet jedes Jahr über 80 Talenten in 14 Berufen einen Start in die berufliche Zukunft.

Du bekommst Einblick in den Tätigkeitsbereich einer Berufschauffeuse (Strassentransportfachfrau), darfst mit dem Lastwagen mitfahren und im Lager mithelfen.

FÜR ALLE, DIE GROSSES VOR HABEN.

Bitte dunkle Hosen und gute Schuhe tragen. Angebot für Mädchen ab 12 Jahren.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Hochschule Luzern - Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
6048 Horw

Mädchen fassen technische Ausbildungen selten ins Auge, unter anderem, weil sie zu wenig darüber wissen. Dabei eröffnen ihnen diese Ausbildungen günstige Zukunftsperspektiven. Dieser Tag ist für die Mädchen eine Chance, Technik hautnah zu erleben und auszuprobieren. Sie erfahren dabei, wie Technikerinnen oder Ingenieurinnen die Umwelt kreativ gestalten und neue Technologien entwickeln.

Folgende Experimente erwarten dich: Schneller als der Augenblick, Wasser für die Dritte Welt, Energie aus Licht, Energie aus Wind, Energie aus Wasser, Elektronischer Würfel.

Zudem besichtigen wir das iHomeLab. Wir freuen uns auf dich!

09.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Schindler Berufsbildung
Zugerstrasse 13
6030 Ebikon

Du lernst verschiedene (technische) Berufe kennen. Des Weiteren wird es einen kleinen Werkrundgang geben und das Ganze wird mit einem Apéro abgerundet. Wir freuen uns auf dich!

12.45 bis 17.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Tüftelwerk-Universalwerkstatt
Unterlachenstrasse 5
6005 Luzern

Die Werkstatt-Atmosphäre im Tüftelwerk animiert bestimmt auch dich zum tüfteln. Du kannst gleich selber anpacken, verschiedene Handwerke kennenlernen und ausprobieren. Mit Maschinen kannst du Holz, Metall, Textilien oder Glas bearbeiten.

09.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Obwalden

Elektro Furrer AG
Edisriederstrasse 83
6072 Sachseln

Es erwartet dich bei uns ein spannendes Programm! Du wirst verschiedene Berufsbilder kennenlernen und natürlich selber Hand anlegen. Am Schluss hast du die Gelegenheit, deine Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

08.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
 

Schwyz

Durrer Spezialmaschinen AG
Calendariaweg 2
6405 Immensee

Du erhältst einen Einblick in die Berufe Polymechanikerin und Automatikerin.

Das Rahmenprogramm wird ergänzt mit kurzen Einblicken in die Entwicklung (3D-CAD Zeichnen), die Administration, den Einkauf und die Buchhaltung.

Bitte gib im Bemerkungsfeld die Kontaktdaten deiner Klassenlehrperson an (Vor- und Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und verfasse einen kurzen Text (mind. 500 Zeichen) dazu, weshalb du dich für dieses Angebot interessierst und welche Erwartungen du an den Tag hast.

08.00 bis 16.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 5
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Verwo AG
Vogtswisstrasse 1
8864 Reichenburg

Nach der Begrüssung und einer kleinen Unternehmenspräsentation, werden wir eine Betriebsbesichtigung durchführen. Danach wirst du in der Lehrwerkstatt einen eigenen Schlüsselanhänger und eine Schachfigur nach Wahl selber produzieren.
Zum Schluss werden wir eine Fragerunde mit den Lernenden und dem Leiter der Berufsbildung durchführen und alle Fragen beantworten.

08.30 bis 15.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 5
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Elektrizitätswerk Schwyz AG
Gotthardstrasse 6
6438 Ibach

Nach einer kurzen Einführung startet der Rundgang durch den Betrieb mit Besichtigung aller wesentlichen Stellen innerhalb von EWS. Danach kreieren wir unsere eigene Lampe von A-Z. Eine Fragestunde mit EWS-Lernenden rundet den Tag ab und zum Ende des Tages präsentieren wir den Eltern, was ihr während des Tages erarbeitet und erlebt habt.

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Solothurn

Stiftung Blumenfeld
Gartenstr. 24
4528 Zuchwil

Du begleitest den Technischen Dienst der Stiftung Blumenfeld bei den anstehenden Arbeiten durch den Tag. Am Schluss hast du die Gelegenheit, deine offenen Fragen zu stellen.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
TITONI LTD.
Schützengasse 18
2540 Grenchen

Ein Tag als Uhrmacherin

Die TITONI LTD. konzentriert sich auf die Herstellung und Vermarktung von mechanischen Uhren. Am Zukunftstag bieten wir dir einen praxisnahen Einblick in den Beruf einer Uhrmacherin. Du erhältst einen Einblick in die Abteilungen Eingangskontrolle, Werkmontage, Uhrenmontage und Schlusskontrolle und erfährst was es braucht, um eine Uhr industriell herzustellen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

08.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
 

St. Gallen

Auto AG Group - SG
Lagerstrasse 4
9200 Gossau

Auto AG Group - SG
Hauptstrasse 104
9422 Staad

Welche mechanischen und elektrischen Arbeiten braucht es, um ein Fahrzeug in Schuss zu halten? Melde dich an und finde es heraus! Du erfährst, was mit den Fahrzeugteilen im Ersatzteillager geschieht, und erlebst einen spannenden Tag bei der Auto AG Truck.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Freie Plätze: 10
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
August Manser AG
Unterfeldstrasse 8
9450 Altstätten

Nach einer kurzen Begrüssung im Werk Kesselbach lernst du unsere Firma und die Lernenden kennen. Wir stellen dir die Polymechanikerin Daria Scherrer vor und danach gibt es eine gemeinsame Pause mit dem Berufsbildner und den Lernenden, bei der du deine Fragen stellen kannst. Du lernst in der Gruppe das Fräsen auf der Fräsmaschine kennen oder arbeitest mit Lernenden an der Maschine an einem Produktivauftrag. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wechseln wir in das Werk Unterfeld und die Gruppen werden getauscht. Am Schluss lernst du verschiedene Berufsbilder kennen und kannst ein Interview mit den Lernenden oder der Polymechanikerin führen. Wir freuen uns auf dich!

08.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 8
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
SAMAPLAST AG
Neugrütstrasse 3
9430 St. Margrethen

Die SAMAPLAST AG in St. Margrethen produziert hochwertigste Kunststoffprodukte, wie Kunststoffspritzgussteile, Medizinalteile und Implantate. Was uns ausmacht, ist, dass wir von der Idee über den Prototyp bis hin zur Marktreife für unsere Kundschaft eine Gesamtlösung «in house» anbieten können – damit sind alle Kompetenzen in unserem Unternehmen vereint.

Entdecke alle unseren technischen Berufe an nur einem Tag: Konstrukteurin, Polymechanikerin und Kunststofftechnologin.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 7
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
SFS intec AG, Kunststoffwerk
Schöntalstr. 2a
9450 Altstätten

Du wirst verschiedene Arbeiten im Werkzeug und in der Produktion ausführen und deine eigenen Werkstücke anfertigen.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 7
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
CMA CNC-Mechanik AG
Heidener Strasse 29
9450 Altstätten

Die CMA CNC Mechanik AG bildet seit Jahren Polymechanikerinnen und Polymechaniker aus. Du erfährst bei uns, wie hochwertige, mechanische Teile produziert werden. Ausserdem hast Du die Möglichkeit, ein eigenes Teil unter fachkundiger Anleitung herzustellen. Du wirst auch sehen, wie eine automatisierte Fertigungsanlage funktioniert.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Dir.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 2
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
mobil Services AG
Littenbachstrasse
9442 Berneck

www.mobil-kunststoffprofile.ch

Wir freuen uns, dich in der mobil Services AG zu begrüssen. Wir stellen Schulmobiliar her, erledigen diverse Schreinerarbeiten für Hotels, Schulen etc., verkaufen interaktive Wandtafeln und produzieren Kunststoffprofile. An diesem Tag wirst du einen Einblick erhalten in alle Bereiche und du darfst auch selber tätig werden an unseren interaktiven Wandtafeln.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 2
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Elektro Winter AG
Eichfeldstrasse 3
8645 Rapperswil-Jona

Die Winter-Gruppe bildet Elektroprofis aus. Seit ihrem Bestehen hat sie über 150 Fachleute hervorgebracht. Jedes Jahr bietet sie zwei bis vier Lehrstellen als Elektroinstallateurin und Montage-Elektriker an.

Möchtest du auf einer Baustelle ein Kabel einziehen, eine Steckdose montieren oder einen Elektroplan lesen? Oder würdest du gerne mal bei einem Privatkunden eine Lampe montieren, eine Steckdose reparieren oder einen Bewegungsmelder programmieren?

Wir bieten dir einen Tag lang Einblick in die spannende Welt der Elektroinstallationen und zeigen dir einen Beruf, der Zukunft hat. Wir freuen uns auf dich!

07.00 bis 17.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
PWB AG
Tiefenackerstrasse 50
9450 Altstätten

Seit über 35 Jahren am Markt und gerüstet für die Zukunft: Die PWB AG ist der Technologie-Partner für kundenspezifische Fluidtechniklösungen und elektrische Antriebslösungen sowie standardisierte Präzisionsbauteile. Unser Leistungsspektrum reicht vom Engineering über die Beschaffung und Fertigung bis zur Montage und Logistik.
Mit unseren beiden Standorten in Altstätten SG und Pfäffikon ZH bieten wir lokale Nähe und Schweizer Qualitätsbewusstsein.

Wie werden zusammen ein Spiel erstellen und am Schluss spielt ihr mit unserem Roboter. Wir freuen uns auf euch!

08.30 bis 15.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Sulzer Mixpac AG
Ruetistrasse 7
9469 Haag

Von der Polymechanikerin über die Kunststofftechnologin bis zur Logistikerin - entdecke fünf technische Berufe an einem einzigen Tag!

Einen Tag lang hast du die Möglichkeit, bei Sulzer Mixpac AG die Vielfalt der technischen Berufe zu entdecken. In diesem Unternehmen arbeiten Personen mit ganz unterschiedlichen Berufen zusammen. Am Projekttag lernst du die Berufe Polymechanikerin, Kunststofftechnologin, Kunststoffverarbeiterin, Logistikerin und Produktionsmechanikerin kennen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 1
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Brütwerk - die Tüftelwerkstatt
Bühlstrasse17
9470 Buchs

Metall verbinden und trennen und dabei Neues aus Altmetall entstehen lassen. Beim Schweissen sammelst du Erfahrungen und erhältst ein Gespür für zusammenschmelzendes Eisen. Auch der Umgang mit der Flex und anderen Trennverfahren werden gezeigt.Wir freuen uns auf dich!

10.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Rosenbergstrasse 59
9001 St. Gallen

Wie funktioniert ein Roboter wirklich? Woher kommen die Ideen für diese Technologie? Tauche in die faszinierende Welt der Robotik ein, gemeinsam konstruieren und programmieren wir mit LEGO Mindstorms einen Roboter. Lerne die Elemente der Programmiersprache kennen und wende sie direkt am Roboter an. Du erfährst wie ein Roboter mittels Sensoren seine Umwelt wahrnimmt und diese mit eigenen Aktionen verändern kann.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
FISBA AG
Rorschacherstrasse 268
9016 St. Gallen

Baue deinen eigenen, personalisierten Schreibtisch-Boy!

Du erfährst, wie hochwertige optische und mechanische Teile entwickelt und produziert werden und welchen Beitrag eine Konstrukteurin, Feinwerkoptikerin, Physiklaborantin und Polymechanikerin dazu leisten.

08.00 bis 11.45 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil

Am Nationalen Zukunftstag erwartet dich an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil ein abwechslungsreiches Programm. Im Rahmen verschiedener Mini-Workshops wirst du ein schwimmendes Lego-Schiff konstruieren, die ideale Stadt bauen, mit einem 3D-Zeichnungsprogramm ein Gartenhaus entwerfen und eine kleine Taschenlampe basteln, die du mit nach Hause mitnehmen darfst. Entdecke an unserer Hochschule die spannenden Berufe der Ingenieurin, Informatikerin, Landschaftsarchitektin, Raumplanerin und Bauingenieurin. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

08.30 bis 14.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Noventa Group AG
Sonnenstrasse 1
9444 Diepoldsau

Du darfst einen halben Tag einen Kunststofftechnologen und/oder Kunststoffverarbeiter begleiten und die interessante Welt der Kunststoffverarbeitung erleben.

08.15 bis 12.15 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Oertli Instrumente AG
Hafnerwisenstrasse 4
9442 Berneck

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben mikrochirurgische Geräte und Instrumente, mit denen moderne Augenoperationen in aller Welt sicherer, einfacher und effizienter durchgeführt werden können. Lerne die Entstehung eines Produkts von der Konstruktion, über den Prototypenbau und die Produktion bis hin zum Versand in der Logistik kennen und erfahre so mehr über die Berufe und Aufgaben im industriellen Umfeld der Medizinaltechnik kennen.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Toni Frei Metallbau AG
Marktstrasse 30
9244 Niederuzwil

Mit fachkundiger Begleitung lernt ihr den Betrieb kennen und erhaltet Einblick in die Arbeit des Metallbaus. Nach dem Rundgang stellt ihr euch selber an den Arbeitstisch und fertigt ein metallenes Erinnerungsstück.

Zum Abschluss des Tages werden eure Eltern eingeladen und ihr könnt von euren Erlebnissen berichten und eure selber gefertigten Arbeiten präsentieren und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

09.15 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
Vettiger Metallbau AG
Sandackerstrasse 22
9245 Oberbüren

Seit über 50 Jahren ist die Firma Vettiger beständig und ein Begriff im Metallbau, Verglasungsbereich sowie bei Beschattungssystemen.

In unserer Werkstatt wird noch geschweisst, abgekantet und vieles mehr rund ums Metall.

Das Vettiger-Team möchte dir diese vielfältigen Techniken näher bringen und zeigt dir diverse Einblicke in diesen spannenden Beruf.

Du kannst dir selber einige Gegenstände erarbeiten, die du am Abend mit Nachhause nehmen darfst.

Beim gemeinsamen Sandwichlunch lernst du das Team und die anderen Kinder besser kennen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen spannenden Zukunftstag.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Thurgau

Auto AG Group - TG
Gewerbestrasse 1, Grüneck
8555 Müllheim

Welche mechanischen und elektrischen Arbeiten braucht es, um ein Fahrzeug in Schuss zu halten? Melde dich an und finde es heraus! Du erfährst, was mit den Fahrzeugteilen im Ersatzteillager geschieht, und erlebst einen spannenden Tag bei der Auto AG Truck.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Freie Plätze: 8
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Bildungszentrum für Technik Frauenfeld
Kurzenerchingerstrasse 8
8500 Frauenfeld

Willst du die vielseitige Welt des Metallbaus kennenlernen? Du lernst verschiedene Metalle, Verbindungstechnik und Verformungsverfahren kennen und anwenden. Diese Fertigkeiten werden in einem Übungsstück, einem Dinosaurier, eingebunden. Du stellst den Dinosaurier selber her und kannst ihn gestalten. Von uns wirst du professionell begleitet. Du wirst einen interessanten und lehrreichen Tag erleben! Bist du stark genug?

Bitte bring einen älteren Pullover zum Überziehen mit.

09.00 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 6
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Avery Dennison Materials Europe GmbH
Sonnenwiesenstrasse 18
8280 Kreuzlingen

Warum klebt das Panini-Bildchen so fest in meinem Heft, aber der Aufkleber auf unserer Shampoo-Flasche lässt sich abziehen und wieder draufkleben? Warum klebt Kleber überhaupt? Wenn ihr die Antworten auf diese Fragen wissen möchtet, kommt gerne am Zukunftstag zu Avery Dennison in Kreuzlingen. Bei uns dürft ihr mit in unser Labor und seht auch ein wenig von der Produktion. Ebenso zeigen wir euch, warum unsere Produktionsanlagen nicht verkleben, obwohl wir ja Klebstoff herstellen. Freut euch auf spannende Einblicke in die chemische Industrie! Aber Vorsicht; bleibt nicht bei uns «kleben»! :-)

Der Projekttag endet zwischen 14:30 und 15:00 Uhr.

09.00 bis 14.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
B&R Industrie Automation AG
Langfeldstrasse 90
8500 Frauenfeld

Erlebe einen Tag als Elektronikerin. Du erhältst einen Einblick in den Berufsalltag, indem du ein Projekt vom Zeichenbrett bis zum fertigen Produkt entwickelst und fertigst.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Institut für Werkstoffsystemtechnik Thurgau an der Hochschule Konstanz (WITg)
Konstanzer Str. 19
8274 Tägerwilen

Wir laden dich ein, einen Tag lang den Berufsalltag einer Ingenieurin für Forschung und Materialanalytik kennen zu lernen.

Beim Rapid Prototyping wird ein Elefant als Handyhalter gedruckt, wir zeigen Dir, wie eine intelligente Büroklammer funktioniert und Du entdeckst unter dem Rasterelektronenmikroskop die Mondlandschaften von Stahloberflächen. Du lernst in unserem Labor Härtemessungen und Zugversuche kennen. Und du stellst einen metallographischen Schliff her, den du anschliessend selber am Lichtmikroskop untersuchst.

Wir freuen uns auf Dich und dass wir Dir die Welt der Werkstoffe sowie den spannenden Alltag einer Ingenieurin zeigen dürfen.

09.15 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
sia Abrasives Industries AG
Mühlewiesenstrasse 20
8501 Frauenfeld

Du erhältst Einblick in den Beruf der Chemielaborantin und wir zeigen Dir, wie man Schleifpapier herstellt. Zudem hast Du die Möglichkeit, deine eigene Nagelfeile zu gestalten. Auf ein Znüni und ein Mittagessen bist Du natürlich herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Dich!

08.30 bis 13.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
 

Uri

Sisag AG
Militärstrasse 3
6467 Schattdorf

Du erhältst Einblicke in unserern Betrieb und lernst durch eifnache praktische Arbeiten die technischen Lehrberufe Informatikerin, Automatiker und Elektronikerin kennen.

09.30 bis 14.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Freie Plätze: 8
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
 

Wallis

Matterhorn Gotthard Bahn
Dammweg 80
3902 Brig-Glis

Lerne bei uns die Berufe Polymechanikerin, Produktionsmechanikerin, Elektronikerin und Automatikerin kennen. Dich erwartet ein spannender Tag und natürlich kannst du auch in der Produktion mithelfen und an einem Firmenrundgang teilnehmen.

Treffpunkt: Depot und Werkstätten im Glisergrund beim Empfang um 8.00 Uhr

Mitbringen: Geschlossenes robustes Schuhwerk

Das Angebot wird nur bei mindestens 2 Anmeldungen durchgeführt (Total Projektplätze: 12).

Bitte bring ein Picknick mit. Es gibt eine Mikrowelle bei uns.

08.00 bis 16.00 Uhr
Anmeldefrist abgelaufen
Berufsfachschule Oberwallis
Gewerbestrasse 2
3930 Visp

Automobil begeistert

Über 6 Millionen Fahrzeuge verkehren täglich auf den Schweizer Strassen. Damit diese Mobilität gewährleistet bleibt, benötigt es gute Fachkräfte im Automobilgewerbe. Das Automobil dient aber nicht nur als Transportmittel, sondern es versprüht auch Freiheit und Lebensfreude. Unsere Berufe sind vielseitig und abwechslungsreich. Auch Frauen eignen sich bestens für diese Ausbildungen. Die reichhaltige Technik beinhaltet Mechanik, Elektrik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik. Lass dich an diesem Tag in die Welt des Automobils einführen. Entdecke die grosse Abwechslung in diesen Berufen und lege selber Hand an. Du kannst an diesem Tag das Leben eines «Schraubers» erleben. Mach mit und schraube selber an Motoren, verkable eine Beleuchtungsanlage, arbeite mit Diagnosetestern und vieles mehr.

Flyer

Treffpunkt: Berufsfachschule Visp vor Bau D

Mitbringen: Arbeitskleider und Arbeitsschuhe (bei langen Haaren bitte Haarnetz oder Haarbänder mitbringen)

Das Angebot wird nur bei mindestens 4 Anmeldungen durchgeführt (Total Projektplätze: 10).

08.00 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
Scintilla AG
Talstrasse 1
3924 St. Niklaus

Wir zeigen dir die Berufe Polymechanikerin, Produktionsmechanikerin und Automechanikerin. Geimeinsam arbeiten wir an NC und CNC Maschinen. Mit einem Rundgang durch den Betrieb, lernst du uns besser kennen. Wir freuen uns auf dich!

Treffpunkt: Portierbüro, Eingang Scintilla um 8.00 Uhr

Bitte trage lange Hosen und geschlossene Schuhe.

Das Angebot wird nur bei mindestens 2 Anmeldungen durchgeführt (Total Projektplätze: 10).

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Anmeldefrist abgelaufen
 

Zug

Speri Bütler AG
Riedstrasse 11
6330 Cham

Erhalte einen Einblick ins Berufsleben und die faszinierende Welt der Technik. Lerne unsere Firma und den Beruf der Elektroinstallateurin kennen.

07.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Freie Plätze: 2
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
ABNOX AG
Langackerstrasse 25
6330 Cham

Du erhältst Einblicke in die mechanische Fertigung, Montage, Logistik sowie eines CAD-Arbeitsplatzes und darfst selber mithelfen.

08.00 bis 16.15 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Besi Switzerland AG
Hinterbergstrasse 32a
6312 Steinhausen

Bei der Besi Switzerland AG stehen drei spannende Workshops auf dem Programm. Zuerst geht's in die Elektronik: Du bastelst zusammen mit Lernenden ein Elektrofahrzeug. Anschliessend lernst du das 3D-CAD kennen – ein wichtiges Arbeitsinstrument von Konstrukteurinnen. Du zeichnest ein Modell und baust es gemäss Plan zusammen. Zum Schluss schlüpfst du in die Rolle einer Informatikerin und programmierst mit Lego Mindstorms einen Roboter. Mach mit und erfahre, wie die Berufe Elektronikerin, Konstrukteurin und Informatikerin aussehen!

08.30 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
elektro annen ag
Knonauerstrasse 56
6330 Cham

Lerne unsere Firma und den Beruf der Elektroinstallateurin kennen.

Bring bitte Wanderschuhe oder gute Turnschuhe mit und ein zweites paar saubere Schuhe.

07.00 bis 17.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
Faszination Technik, c/o bildxzug - Roboter - Nachmittag
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug

girls4MINT

Du baust einen einfachen Roboter zusammen und programmierst ihn selber, natürlich mit Hilfe eines Fachmanns. Dieses technische Spielzeug kennen zu lernen und zu programmieren wird dich begeistern.

Für das Mittagessen und die Mittagspause bist du selber verantwortlich.

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Faszination Technik, c/o bildxzug - Roboter - Vormittag
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug

girls4MINT

Du baust einen einfachen Roboter zusammen und programmierst ihn selber, natürlich mit Hilfe eines Fachmanns. Dieses technische Spielzeug kennen zu lernen und zu programmieren wird dich begeistern.

Für das Mittagessen und die Mittagspause bist du selber verantwortlich.

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Faszination Technik, c/o bildxzug - Website - Nachmittag
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug

girls4MINT 

Gestalte deine eigene Website.

Unter Anleitung kannst du die Faszination von Websites kennen lernen, selber eine Website gestalten und sie dann ins Netz stellen. Dabei lernst du den spannenden Beruf der Mediamatikerin kennen.

Für das Mittagessen und die Mittagspause bist du selber verantwortlich.

13.30 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Faszination Technik, c/o bildxzug - Website - Vormittag
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug

girls4MINT

Gestalte deine eigene Website.

Unter Anleitung kannst du die Faszination von Websites kennen lernen, selber eine Website gestalten und sie dann ins Netz stellen. Dabei lernst du den spannenden Beruf der Mediamatikerin kennen.

Für das Mittagessen und die Mittagspause bist du selber verantwortlich.

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Siemens Schweiz AG - ZG
Theilerstrasse 1a
6300 Zug

Siemens unterstützt das Spezialprojekt «Mädchen-Technik-los!» und gewährt wissensbegierigen Mädchen Einblick in den Geschäftsalltag eines Technologiekonzerns.

Erhalte einen Einblick ins Berufsleben und die faszinierende Welt der Technik. Du verbringst den Tag mit Aktivitäten und lernst verschiedene Arbeitsplätze kennen. Dich erwartet ein spannendes und vielseitiges Programm rund um die Berufsbildung, das Brandlabor, in der Forschung & Entwicklung sowie in der Logistik und der Fertigung.

08.30 bis 15.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Tüftellabor Zug
Artherstrasse 27
6300 Zug

Tüfteln in der Welt der Elektronik (Kurzwellen-Radio selber bauen)

Im Elektroniklabor werden wir einen Radioempfänger für Kurzwellen Zusammenbauen. Die abschliessende Inbetriebnahme des Radios initiiert zahlreiche Tüftelaufgaben, die sowohl Technik, als auch Sprache und Sendungsinhalte betreffen. Die Länge und Lage der Antenne beeinflussen neben den Tageszeiten die Zahl der aufgefischten Sender.

Durchführungsort: Tüftellabor Einstein Zug, (ehemaliges Kantonsspital Zug).

Mitbringen: Kopfhörer mit 3.5mm Klinkenstecker (mono oder stereo).

Für Mädchen ab 9 Jahren

13.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
 

Zürich

Auto AG Group - ZH
Im Gewerbepark 1
8104 Weiningen

Welche mechanischen und elektrischen Arbeiten braucht es, um ein Fahrzeug in Schuss zu halten?  Melde dich an und finde es heraus! Du erfährst, was mit den Fahrzeugteilen im Ersatzteillager geschieht, und erlebst einen spannenden Tag bei der Auto AG Truck.

08.00 bis 16.00 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Freie Plätze: 4
Zur Anmeldung für dieses Projekt...
Burckhardt Compression AG
Franz-Burckhardt-Strasse 5
8404 Winterthur

Folge den Spuren unserer technischen Berufe aus der Werkstatt und fertige Dein eigenes Geschenk.

08.45 bis 11.30 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Was ist eigentlich DNA und wo findet man sie? Wie entstehen Erdrutsche und Steinschlag? Komme zu uns und experimentiere selbst über Themen, an denen auch unsere Forscherinnen und Forscher arbeiten. Du lernst bei uns die Welt der Umweltforschung und der (Natur-)Wissenschaften kennen.

Keine Gruppen, nur Einzelanmeldungen möglich. Bitte gib im Bemerkungsfeld den Vor- und Nachnamen sowie die Telefonnummer deiner Klassenlehrperson an.

09.05 bis 15.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Empa - Brückenbau
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

Empa, Workshop Nr. 5 «Brückenbau»

Erlebe die Technik des Brückenbaus! Du baust im Team in der grossen Halle eine begehbare Hängebrücke. Werden moderne Werkstoffe wie Carbon Fasern den Brückenbau revolutionieren?

Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen, obligatorische Anmeldung via Feld «Bemerkungen» oder per Mail (Anzahl Personen, Vor- und Nachnamen).

Nach dem Ende der offiziellen Veranstaltung: Individuelles Mittagessen im SV-Restaurant (kostenpflichtig)

08.30 bis 12.30 Uhr
Projektplätze ausgebucht
Empa - Mechanik zum Erleben und Anfassen
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

Empa, Workshop Nr. 3 «Mechanik zum Erleben und Anfassen»

Bei diesem Workshop erstellen wir mit computergesteuerten Maschinen aus einem Stück Metall ein tolles Spielzeug. Mit dem Schraubenschlüssel bauen wir verschiedene Winkel, Ventile und Schrauben ein und stellen eine luftgesteuerte Anlage her. Danach testen wir, ob‘s gut funktioniert!

Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen, obligatorische Anmeldung via Feld «Bemerkungen» oder per Mail (Anzahl Personen, Vor- und Nachnamen).

Nach dem Ende der offiziellen Veranstaltung: Individuelles Mittagessen im SV-Restaurant (kostenpflichtig)

08.30 bis 12.30 Uhr
Projektplätze ausgebucht
Empa - Thermografie + Mikroskopie
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

Empa, Workshop Nr. 2 „Thermografie + Mikroskopie“

Möchtest du wissen, wie man kleinste Dinge, die für unser Auge normalerweise verbogen bleiben, sichtbar macht oder wie man in absoluter Dunkelheit sehen kann oder über Distanzen Temperaturen misst? Dann mach mit! Du machst verschiedene Experimente und erhältst so einen Einblick in die Physik der Wärmestrahlung und Mikroskopie.

Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen, obligatorische Anmeldung via Feld «Bemerkungen» oder per Mail (Anzahl Personen, Vor- und Nachnamen).

Nach dem Ende der offiziellen Veranstaltung: Individuelles Mittagessen im SV-Restaurant (kostenpflichtig)

08.30 bis 12.30 Uhr
Projektplätze ausgebucht
Empa - Willkommen in der Welt der Moleküle
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

Empa, Workshop Nr. 1 «Willkommen in der Welt der Moleküle»

Winzig klein sind sie und unsichtbar, die Moleküle. Wir atmen sie ein, wir trinken und essen sie. Bei diesem Workshop zeigen wir dir, welche Moleküle süss oder bitter schmecken, wie sie die Farbe wechseln und vieles mehr.

Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen, obligatorische Anmeldung via Feld «Bemerkungen» oder per Mail (Anzahl Personen, Vor- und Nachnamen).

Nach dem Ende der offiziellen Veranstaltung: Individuelles Mittagessen im SV-Restaurant (kostenpflichtig)

08.30 bis 12.30 Uhr
Projektplätze ausgebucht
Empa - Wir bauen ein Druckluftauto
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf

Empa, Workshop Nr. 6 «Wir bauen ein Druckluftauto»

Wie funktioniert ein heutiges Auto und wie eines in Zukunft? Das schauen wir an und basteln ein einfaches Druckluft-Fahrzeug.

Die eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa gehört zum ETH Bereich. Am Zukunftstag bei uns erhältst du Einblick ins Abenteuer Technik und Forschung und tauchst in unbekannte Welten ein, wo noch viele Rätsel ungelöst sind. Wir freuen uns auf dich!

9.00 bis 11.00 Uhr: Empa Rundgang für interessierte Eltern bzw. Begleitpersonen, obligatorische Anmeldung via Feld «Bemerkungen» oder per Mail (Anzahl Personen, Vor- und Nachnamen).

Nach dem Ende der offiziellen Veranstaltung: Individuelles Mittagessen im SV-Restaurant (kostenpflichtig)

08.30 bis 12.30 Uhr
Projektplätze ausgebucht
Feller AG
Bergstrasse 70
8810 Horgen

Du lernst unsere Firma und verschiedene technische Berufe kennen. Am Nachmittag bist du bei einer Projektarbeit in der Produktion mit dabei.

Keine Gruppenanmeldungen. Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an Schülerinnen der 6. und 7. Klasse.

08.30 bis 16.20 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Init7 (Schweiz) AG
Technoparkstrasse 5
8406 Winterthur

Sei Teil des Init7-Zukunftstag-Projektes und baue unter Anleitung und mit Hilfe unserer Ingenieurinnen und Ingenieuren einen Live-Chat-Service auf.

Vom Einbau von Hardware-Teilen über die Verbindung mit dem Netzwerk bis hin zur Programmierung der Oberfläche (App) mit Open Source Software - überall darfst du mitwirken.

Ein Tag, an dem deine aktive Mitarbeit gefragt ist und du nebenbei noch erfährst, was das Internet genau ist und wie es funktioniert.

Wir hoffen, dich dabei für die spannenden Tätigkeitsfelder und Technik-Berufe begeistern zu können.

Für Verpflegung zwischendurch und Mittagessen ist gesorgt.

Wir freuen uns auf dich!

09.00 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
libs
Therese-Giehse-Strasse 6
8050 Zürich

Ein Tag als Polymechanikerin und Konstrukteurin

Der Ausbildungsverbund libs bildet Jugendliche für verschiedene technische Berufe aus. Am Zukunftstag kannst du selber in die Rolle einer Polymechanikerin und einer Konstrukteurin schlüpfen. Du lernst dabei CAD kennen, ein Zeichnungsprogramm im Computer und besuchst die mechanische Werkstatt. Dort erfährst du, wie Einzelteile hergestellt werden. Du lernst verschiedene Geräte und Maschinen kennen und kannst vieles selber ausprobieren.

Das Mittagessen findet im Aufenthaltsraum statt, bitte nimm ein Picknick mit.

08.30 bis 15.30 Uhr
Bitte Geld oder ein Pick-Nick für das Mittagessen mitnehmen
Projektplätze ausgebucht
Life Science Zurich / Universität Zürich - 1
Winterthurerstrasse 192
8057 Zürich

Löten fertig los ...

Hast du Lust, spannende und aufregende Stunden mit Physikerinnen und Physikern an der Universität Zürich zu verbringen? Wir machen grosse, kleine, einfache, komplizierte und oft auch überraschende Experimente. Damit versuchen wir nach und nach besser zu verstehen, wie all diese wunderbaren und verrückten Dinge auf unserer Erde - im Kosmos - funktionieren. Wieso fällt ein Apfel auf den Boden? Was hält eigentlich die Welt im Innersten zusammen? Um Antworten auf solche und andere Fragen zu finden, entwickeln und bauen wir an unserem Institut Instrumente, welche für die entsprechenden Messungen benötigt werden. Wir geben dir an diesem Nachmittag die Möglichkeit, in einem unserer Labors selber ein kleines Gerät zu bauen und in Betrieb zu setzen. Dieses kannst du dann anschliessend mit nach Hause nehmen – und selber zur Forscherin werden!

13.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
login Berufsbildung AG - Junior Business Team Technik
Hohlstrasse 400
8048 Zürich

Einblick in die Welt der Technik

Lerne die Arbeit einer Polymechanikerin und Automatikerin kennen. Dabei lernst du von den Lernenden die verschiedenen Tätigkeiten dieser Berufe kennen und kannst diese selbst ausprobieren.

13.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
MAN Energy Solutions Schweiz AG
Hardstrasse 319
8005 Zürich

Möchtest du Einblicke in ein innovatives Unternehmen in der Maschinenindustrie erhalten und in die Welt der Technik eintauchen? Dann bist du bei uns in der MAN Energy Solutions Schweiz AG genau richtig! Während einem ganzen Tag lernst du verschiedene Arbeitsgebiete kennen und entdeckst dabei, was es alles braucht, um grosse Kompressoren und Turbinen herzustellen. Natürlich darfst du auch selber aktiv werden - lass dich überraschen.

Von 09.15 - 10.00 Uhr stellen wir dir und deinen Eltern unsere Firma und die von uns angebotenen Berufe vor. Danach geht es mit dem offiziellen Programm (ohne Eltern) weiter.

Teilnehmen können bei uns Mädchen mit den Jahrgängen 2006, 2007 und 2008.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

09.15 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Rheinmetall Air Defence, Elektronik
Birchstrasse 155
8050 Zürich

Lerne spielerisch die Elektronik kennen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Rheinmetall Air Defence, Mechanik
Birchstrasse 155
8050 Zürich

Lerne spielerisch die Mechanik kennen.

08.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
ROTRING-DATA AG
Althardstrasse 80
8105 Regensdorf

Am Zukunftstag lernst du unseren Betrieb kennen und bekommst einen Einblick in den Berufsalltag einer Konstrukteurin EFZ. Mit Hilfe einer cloud-basierten CAD-Software (Autodesk Fusion 360) konstruieren wir gemeinsam ein Skateboard.

Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

08.30 bis 12.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Siemens Schweiz AG - ZH
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich

Schlüpfe einen Tag lang in die Rolle einer Informatikerin, Automatikerin, Elektronikerin und lege selber Hand an. Erhalte Einblick in das Ausbildungszentrum und erlebe einen Rundgang durch das Inforama und die Forscherkiste. Mach mit und erlebe einen spannenden Tag bei Siemens!

Bitte nur Einzelanmeldungen. Anmeldungen ganzer Gruppen sind für dieses Programm nicht möglich.

08.45 bis 15.45 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Sika Technology AG
Tüffenwies 16
8048 Zürich

Tüfteln und Forschen im Labor

Die Sika stellt verschiedene Werkstoffe für den Bau und die Industrie her. Wie mit diesen Stoffen getüftelt und geforscht wird, das erfährst du an diesem Projekttag im Labor der Sika. Mach mit! Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

08.30 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
u-blox AG
Zürcherstrasse 68
8800 Thalwil

Was machen Ingenieurinnen eigentlich Tag für Tag? Und was ist ein elektronischer Kreisel? Und was kann man mit dem denn so machen?

Am Zukunftstag wirst du erfahren, wie sehr Wissenschaft und Kreativität die Ideen für neue, nachhaltige Erfindungen beeinflussen. Du wirst einen Einblick in den Zusammenhang von Form und Funktion erhalten, sowie eine Aussicht über verschiedene Ingenieurs-Disziplinen wie Elektronik, Design, oder Programmierungen.

Nach einem halben Tag hast du einen Kreisel konstruiert, diesen gelötet, geklebt und mit deinem persönlichem Schriftzug programmiert. Der Kreisel wird dich als angehende Ingenieurin noch lange an diesen inspirierenden Tag erinnern.

13.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen ist nicht Teil des Programms
Projektplätze ausgebucht
Uster Technologies AG
Sonnenbergstrasse 10
8610 Uster

Auf Dich wartet ein spannender Tag rund um das Thema Technik. Nach der Begrüssung und einer Präsentation kannst du mit unseren Lernenden zusammenarbeiten. Anschliessend lernst Du unseren Betrieb durch einen Rundgang besser kennen. Den Tag schliessen wir mit einem Quiz ab. Wir freuen uns auf Dich!

Bitte teile uns im Feld «Bemerkungen» mit, ob du vegetarisch isst.

09.00 bis 16.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Vadea AG
Bahnhofplatz 1c
8304 Wallisellen

Mach mit! Wir zeigen dir, wie spannend der Beruf der Gebäudetechnikplanerin ist. Du zeichnest Formteile, Kanäle oder Rohrleitungen und lernst Berechnungen, z.B. aus der Lüftungstechnik, kennen. Mit dem Computerprogramm CAD realisierst du einen Grundriss. Falls noch Zeit bleibt, besuchen wir eine Baustelle und du siehst, wie unsere Pläne umgesetzt werden.

08.30 bis 16.30 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
ZHAW - School of Engineering & MSW - Mechatronik Schule Winterthur
Technikumstrasse 9
8401 Winterthur

LightBag: eine Tüte voll Licht

Lerne auf spielerische Art, wie man einen Mikrocontroller programmiert – das «Gehirn» in jedem elektronischen Gerät. Wenn du ihn richtig programmierst, tut er, was du ihm sagst.

Danach lötest du und programmierst du deine eigene Regebogen Nachtischlampe, die Du mit dem Mikrokontroller steuern kann.

Was macht man eigentlich in der Lernfabrik der MSW?

Beim Besuch der Mechatronik Schule Winterthur (MSW) stellen wir dir anhand von praktischen Beispielen und Workshops vor, wie Mechanik und Elektrotechnik zusammenspielen. Wir bedienen grosse Maschinen wie Fräser, Cutter und Bohrer, und lernen die elektronischen Montageschritte kennen: Löten, Montieren und Testen.

08.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
ZHAW Life Sciences & Facility Management
Einsiedlerstrasse 31
8820 Wädenswil

Sie sind weder Pflanzen noch Tiere. Sie leben überall ganz versteckt sogar im Flugzeugtank. Pilze, diese mysteriösen Wesen können tödlich giftig, aber auch so begehrt und teuer wie Gold und eine Delikatesse sein.

Wir werden die Lebensweise der Pilze näher kennen lernen und kurz erforschen. Gemeinsam werden wir in PET-Flaschen einen Speisepilz selber züchten, den du nach Hause mitnehmen und später auch ernten und geniessen kannst.

Treffpunkt: 08.30 Uhr Empfang Reidbach

08.30 bis 12.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht
Zimmer GmbH
Sulzerallee 8
8404 Winterthur

Zimmer Biomet zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im restaurativen Gelenkersatz. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 17‘500 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in mehr als 100 Länder. Die Zimmer GmbH in Winterthur ist eine der fünf Hauptfertigungsstätten in welchem Implantate für den Hüft- und Kniegelenkersatz, Wirbelsäule, Osteosynthese und die oberen Extremitäten gefertigt werden.

Bei Mädchen-Technik-los! verfolgen wir den Entstehungsprozess eines Beispielproduktes von der Entwicklung zum fertigen Produkt. Dabei erhältst du Einblicke in die Berufe Konstrukteurin (CAD), CNC Programmiererin, Polymechanikerin und Ingenieurin. Das Programm beinhaltet allgemeine Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten sowie eine Produktionsführung am Vormittag. Am Nachmittag wird ein interaktiver Workshop stattfinden, bei dem du selber an der Fertigung eines Produktes mitwirken kannst.

09.00 bis 17.00 Uhr
Das Mittagessen wird offeriert
Projektplätze ausgebucht