Zukunftstag 2019

Mit Begeisterung begleiteten am Zukunftstag 2019 Tausende von Mädchen und Jungen unter dem Motto «Seitenwechsel» ihre Eltern an den Arbeitsplatz oder beteiligten sich an spannenden Spezialprojekten.

Insgesamt wurden 8235 Projektplätze angeboten; 1290 Betriebe, Organisationen und Bildungsinstitutionen führten ein Spezialprojekt durch.

3005 Unternehmen registrierten sich dieses Jahr beim Grundprogramm, luden die Kinder von Mitarbeitenden ein und engagierten sich für den beruflichen Nachwuchs. Da die Registrierung fakultativ ist, dürfte die effektive Zahl der engagierten Unternehmen sogar noch um einiges höher sein.

«Ein Tag als Fachmann Betreuung» bei der Kita Bim Bam Bini GmbH

Bilder: Kita Bim Bam Bini GmbH

«Ein Tag als Chefin» mit Bettina Thomas, Switzerland Global Enterprise

Bilder: Switzerland Global Enterprise

«Mädchen-planen-los!» & «Mädchen-bauen-los!»
bei Confirm AG & steigerconcept ag

Bilder: Confirm AG & steigerconcept ag

«Mädchen-Technik-los!»
bei der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

Bilder: WSL

«Ein Tag als Physiotherapeut» bei der activephysio Niederhasli

Bilder: activephysio Niederhasli

«Ein Tag als Florist» im Blueme Atelier Kiki Bienz

Bilder: Blueme Atelier Kiki Bienz

«Mädchen-bauen-los!» bei der Vanoli AG

Bilder: Vanoli AG

«Ein Tag als Zimmerin» bei der PM Mangold Holzbau AG

Bilder: PM Mangold Holzbau AG

«Ein Tag als Chefin» bei der Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch

Bilder: Rolf Schmidli

«Jungs entdecken Gesundheitsberufe» bei der OdA Gesundheit Zürich

Bilder: Rolf Schmidli

«Mädchen-Technik-los!» bei der 89grad GmbH - Die Welt der Elektronik

Bilder: Philipp Zinniker

«Abenteuer Schule geben» an der PHBern

Bilder: Philipp Zinniker