Entdecke die faszinierende Welt der Technik!

Hast du gewusst, dass Mädchen und Technik super zusammenpassen? Längst haben Frauen viele Bereiche der Technik erobert: Medizintechnikerinnen entwickeln künstliche Kniegelenke oder Herzpumpen, Ingenieurinnen entwickeln GPS für sehbehinderte Menschen, Gehhilfen für behinderte Menschen oder umweltfreundliche Häuser. Technische und Ingenieurberufe haben Zukunft – auch und gerade für Frauen!

Mach mit! So geht's

Betriebe, Hochschulen und Universitäten in der ganzen Schweiz laden dich am Zukunftstag ein, Berufe in der Technik zu erproben. 

•    Ab Juli 2017 werden die neuen Angebote im Menü "Angebote/Mach mit!" laufend ausgeschrieben.
•    Klick auf das Angebot, das dich interessiert und melde dich online an.

Wenn du nicht bis zum nächsten Zukunftstag warten willst und schon vorher Technik entdecken und ausprobieren möchtest, findest du hier verschiedene Veranstaltungshinweise.

Vorbereitung

Damit du möglichst viel von diesem Projekttag profitieren kannst, findest du hier einige Tipps: Tipps zum Projekttag
Vielleicht hast du Gelegenheit ein Interview mit einer Technikerin oder einem Ingenieur zu führen. Ideen für Fragen findest du hier: Ideen für Interviewfragen

Bilder zum Technikprojekt

Unzählige Schülerinnen haben bereits am Technikprojekt teilgenommen. Möchtest du erfahren, was sie erlebt haben? Im Rückblick zum Zukunftstag 2016 findest du Bilder von verschiedenen Technikprojekten. 

Mädchen-Technik-los! wird unterstützt von: