Donnerstag, 10. November 2022

Am Zukunftstag öffnen Hunderte von Betrieben, Organisationen und Bildungsinstitutionen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse* sind eingeladen, Bezugspersonen an die Arbeit zu begleiten (Grundprogramm) oder an spannenden Spezialprojekten teilzunehmen.

Sowohl beim Grundprogramm als auch bei den Spezialprojekten steht der Seitenwechsel, d. h. das Entdecken geschlechtsuntypischer Berufe und Tätigkeiten, im Zentrum.

*Je nach Kanton bestehen unterschiedliche Teilnahmebedingungen.

Durch Seitenwechsel die Vielfalt an Berufen entdecken

Den Jugendlichen in der Schweiz steht heute eine breite Auswahl an Ausbildungen und Berufen zur Verfügung. Nach wie vor ordnen sie viele Arbeitsbereiche dem anderen Geschlecht zu und lassen diese bei der Berufswahl ausser Acht. Dadurch bleibt viel Potenzial ungenutzt.

Am Zukunftstag wechseln Mädchen und Jungen die Seite und entdecken geschlechtsuntypische Ausbildungen und Berufe. Dabei erfahren sie, wie breit das Spektrum möglicher Berufe ist und erhalten neue Ideen für ihre Zukunft.

Machen Sie mit!

Teilnehmende Betriebe und Organisationen investieren in die Nachwuchsförderung und begeistern künftige Talente für ihre Branche. Mit der Ausschreibung auf der hoch frequentierten Plattform machen Sie neben den Schülerinnen und Schülern auch Eltern und Lehrpersonen, Organisationen sowie Medien auf sich aufmerksam. Zudem stärken Sie Ihr fortschrittliches Image in der Öffentlichkeit.

Zur Anmeldung