Ein Tag als Schreinerin

Schreinerinnen haben einen extrem vielseitigen Arbeitsalltag. Fast kein Arbeitstag gleicht dem anderen und du hast mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Holz ist dabei dein wichtigster Werkstoff. Du baust Fenster und Türen ein, entwirfst einzelne Möbelstücke und verstehst es, verschiedene Materialien zu kombinieren. Wie eine Architektin zeichnest du Pläne und wenn das deine grosse Leidenschaft wird, kannst du dich mit der Berufsmatura direkt zur Architektin ausbilden lassen. 

Mach mit! So gehts

Zahlreiche Schreinereien in der Schweiz öffnen am Zukunftstag ihre Türen und laden dich ein, den Beruf der Schreinerin zu erproben.

  • Im Sommer werden laufend neue Angebote im Menü «Angebote/Mach mit!» ausgeschrieben.
  • Die Anmeldung ist nach den Sommerferien möglich. Ab diesem Zeitpunkt erscheint unter dem Angebot der Link zum Anmeldeformular «Zur Anmeldung für dieses Projekt ...»

Vorbereitung

Damit du möglichst viel von diesem Projekttag profitieren kannst, findest du hier einige Tipps. Vielleicht hast du Gelegenheit, ein Interview mit einer Schreinerin zu führen. Ideen für Fragen findest du hier: Ideen für Interviewfragen