Ein Tag als Zimmerin

Zimmerleute sind ausgebildet für Holzbauwerke aller Art. Sie arbeiten im Hoch- und Tiefbau oder am Gerüst- oder Innenausbau von Gebäuden. Ausserdem sind sie auch im Brückenbau, Ausstellungs- und Werkhallen-, Fassaden- und Treppenbau tätig.

Mach mit! So gehts

Zahlreiche Holzbau-Betriebe in der Schweiz öffnen am Zukunftstag ihre Türen und laden dich ein, den Beruf der Zimmerin zu erproben.

  • Im Sommer werden laufend neue Angebote im Menü «Angebote/Mach mit!» ausgeschrieben.
  • Die Anmeldung ist nach den Sommerferien möglich. Ab diesem Zeitpunkt erscheint unter dem Angebot der Link zum Anmeldeformular «Zur Anmeldung für dieses Projekt ...»

Vorbereitung

Damit du möglichst viel von diesem Projekttag profitieren kannst, findest du hier einige Tipps. Vielleicht hast du Gelegenheit, ein Interview mit einer Zimmerin zu führen. Ideen für Fragen findest du hier: Ideen für Interviewfragen

«Ein Tag als Zimmerin» wird unterstützt von: