Gute Beispiele

Jungs entdecken Gesundheitsberufe


OdA Gesundheit Zürich

Bei einem Parcours probieren die Schüler Tätigkeiten eines Medizinproduktetechnologen (MPT), Fachmanns Gesundheit (FaGe) und Assistenten Gesundheit und Soziales (AGS) aus – so zum Beispiel eine Operationsbox packen, Blutdruck, Puls sowie Sauerstoffgehalt messen, Verbände anlegen, Patientinnen und Patienten mobilisieren und viele weitere interessante Fertigkeiten. Lernende aus dem 2. und 3. Lehrjahr unterstützen die Schüler dabei. Ausserdem erzählen die Lernenden aus ihrem Arbeitsalltag, sprechen über ihre Erfahrungen und über Weiterbildungsmöglichkeiten.

www.oda-g-zh.ch

 


XUND, Alpnach

Am Zukunftstag bei der XUND lernen die Buben nicht nur trockene Theorie, sondern packen mit an. Die Praxis steht im Vordergrund: Unter professioneller Anleitung eines Pflegefachmannes messen die Jungen den Blutdruck und Blutzucker, verabreichen Injektionen und erfahren, was es heisst, auf einen Rollstuhl angewiesen zu sein.

www.xund.ch